Agentur-News 07.02.2018
 

LK AG gründet „Digitales Kompetenzzentrum Ruhr“

Die LK Aktiengesellschaft, Full-Service-Agentur für Livekommunikation mit Sitz in Essen, ist weiter auf Wachstumskurs. Zum 1. Mai 2018 wird die bisher inhouse geführte Business Unit LK INTERACTIVE in eine eigenständige Tochtergesellschaft ausgegründet.

Des Weiteren firmiert die Bergisch Media GmbH, an der LK seit 2013 eine strategische Beteiligung hält, zum gleichen Termin in LK DIGITAL GmbH umfirmiert und gemeinsam mit LK INTERACTIVE neue Räumlichkeiten in Essen beziehen, um dort ab Juni 2018 mit einem Team von knapp 40 Mitarbeitern ein „Digitales Kompetenzzentrum Ruhr“ zu betreiben.

Zielsetzung der Neugründung „Digitales Kompetenzzentrums Ruhr“ ist es, den Kunden der LK Unternehmensgruppe ganzheitliche Lösungen für Digitalisierungsprojekte im Bereich der Unternehmenskommunikation zur Verfügung zu stellen.

Dazu LK Marketingvorstand Tom Koperek: „Unsere Tätigkeitsfelder haben sich in den Jahren seit unserer Gründung 2003 stark erweitert. Ursprünglich als klassischer Veranstaltungsdienstleister etabliert, haben wir unser Leistungsspektrum in den vergangenen Jahren sukzessive erweitert und erbringen heute ein breites Spektrum von spezialisierten Agentur- und Beratungsleistungen im Bereich der Live- und Markenkommunikation. Unser Ziel ist es, so fokussiert und spezialisiert wie möglich auf die Wünsche unserer Kunden eingehen zu können und dem jeweiligen Kundensegment explizit die Leistungen anbieten zu können, die es benötigt. Die Gründung des ‚Digitalen Kompetenzzentrums Ruhr’ ist demnach ein konsequenter Schritt für uns.“

LK Innovations-Vorstand Holger Steffentorweihen: „Die Online- und Live-Kommunikationswelten verzahnen sich zunehmend. Durch die Bündelung der Kompetenzen beider Unternehmensbereiche können wir nun zukünftig Lösungen anbieten, die sowohl die digitale Transformation als auch die Live- und Markenkommunikation positiv und nachhaltig unterstützen. Zukünftig bieten wir unseren Kunden global vernetzte Marketinglösungen: von der Konzeption und Erstellung von multisensorischen Kommunikationslösungen, der Herstellung und Programmierung von interaktivem Echtzeit-3D-Content, Multitouch-Anwendungen, VR- und AR-Anwendungen bis hin zu Corporate Global Webseiten – ein enormer Mehrwert für unsere Kunden.“

Bergisch-Media-Geschäftsführer Dennis van Almsick ergänzt: „In den vergangenen Jahren haben wir in Kooperation mit LK INTERACTIVE viele spannende Referenzprojekte realisiert und unser Leistungsspektrum sukzessive ausgebaut. Gemeinsam unterstützen wir unsere Kunden bereits heute in nahezu allen Bereichen der digitalen Unternehmenskommunikation. Die Umfirmierung in LK DIGITAL und die Zusammenlegung mit LK INTERACTIVE sind für uns der nächste logische Schritt. Durch die konsequente Bündelung und Verdichtung unseres Knowhows entsteht ein ‚Digitales Kompetenzzentrum’, mit dem wir unsere Kunden bei der Ausarbeitung und Umsetzung ihrer Digitalisierungs- und Kommunikationsstrategien ganzheitlich unterstützen können.“


Bildunterschrift: Holger Steffentorweihen(Foto: LK)


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
LK Aktiengesellschaft
0201/7472-0


© 2018 by Eisner & Frommo GbR · Realisation: frommo visuelle medien