17. Kölner Werbenacht - Cannes Lions 2009

Am Freitag, dem 20.11.2009 um 19.30 Uhr präsentieren die WAK und Fröbus GmbH, die Cannes Rolle 2009 im Kölner E-Werk. In einer neunzigminütigen Zusammenfassung werden die weltbesten Kreativarbeiten des Jahres 2009 gezeigt.

 

Das jährliche „Cannes Lions International Advertising Festival“ in Cannes an der Cote d’Azur ist eine der weltweit bekanntesten Veranstaltungen der Werbebranche. Dieses Jahr wurden 22.652 Spots aus 86 Ländern eingereicht, davon kamen alleine aus Deutschland 2.131 Arbeiten. 51 davon wurden von der Jury in den Kategorien: Film, Presse, Outdoor, Radio, Design, Direct Marketing, Media, Promotion, Cyber, PR-Campagne und Titanium & Integrated, mit 4 Film Lions, 5 Press Lions, 6 Outdoor Lions, 8 Media Lions, 4 Cyber Lions, 10 Direct Lions, 12 Design Lions, 1 Integrated Lion und 1 Promo Lion an Deutsche Agenturen ausgezeichnet. Der Stellenwert der dort verliehenen "Löwen" in Gold, Silber und Bronze entspricht dem des Oscars in der Filmbranche. Alle ausgezeichneten Spots werden zu einem ca. 90-minütigen Film zusammengeschnitten und als Cannes Rolle präsentiert. Die Agentur, die darauf erscheint, darf sich wahrhaft zur Elite der Werbebranche zählen. Die 17. Kölner Werbenacht findet im E-Werk Köln in der Schanzenstraße 36 statt. Dort trifft sich die Branche um zu talken, zu chillen, Freunde zu treffen und gesehen zu werden. Sowohl vorher, in der Pause und anschließend bei der After-Show-Party, dürfte für genug Gesprächsstoff gesorgt sein, denn spannend ist die Cannes Rolle allemal. Dass die Veranstalter WAK und Fröbus den Event auf einen Freitagabend verlegt haben, lässt eine lange Nacht vorausahnen. Ab sofort können Eintrittskarten über die WAK bezogen werden. Der Kartenpreis beträgt 13 Euro. Zu bestellen sind die Karten online unter www.wak-koeln.de, die Ihnen nach Eingang der Zahlung zugeschickt werden. Erhältlich sind die Karten im Vorverkauf in der Zeit von Montag bis Freitag von 8.00 bis 22.00 Uhr (während der Herbstferien bis 16.00 Uhr) und Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr (während der Herbstferien geschlossen). Da das Kartenkontingent begrenzt ist, entscheidet die Reihenfolge über die Vergabe der Eintrittskarten. Bestellformular und Infoflyer zum Download: http://www.wak-koeln.de/content/view/98/108/

Kontakt

WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V.
Brigitte Abels
0221-934778-0
b.abels[at]wak-koeln.de
www.wak-koeln.de