Adrenalin pur - der erste Pitch

Am 15. März war es wieder soweit: Die Studierenden des Abschlusssemesters Kommunikationswirt/in präsentierten die Ergebnisse ihrer wichtigsten Praxisarbeit vor Vertretern des Themensponsors und einem Dozententeam der WAK - Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. Köln.

Die Feuertaufe Drei harte Monate lagen hinter ihnen. In dieser Zeit wurde konzipiert, kreiert, sicherlich viel diskutiert und die Präsentation einstudiert. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Alle elf Gruppen haben umsetzungsfähige Kommunikationskonzepte für zwei reale Kunden entwickelt. Von der WAK wurden das Konzept, die Umsetzung, die Präsentation und die Darstellung des Booklets benotet. Vom Auftraggeber wird die beste Arbeit zusätzlich noch monetär honoriert. Sozusagen der erste bezahlte Pitch. Die Lernagentur Die Lernagentur wird jeweils im Abschlusssemester der Tages- und Abendstudiengänge durchgeführt. Hier können die Studierenden die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Das Semester wird in Gruppen von 4 – 6 Personen in einzelne Lernagenturen aufgeteilt. Diese erhalten von einem Themensponsor eine Aufgabe aus dem Bereich der Marketing-Kommunikation und werden, ganz wie echte Agenturen, konkurrierende Mitbewerber im Pitch. Alle Erfahrungen, die in der Lernagentur gesammelt werden, sind für die künftige berufliche Praxis außerordentlich wertvoll und wichtig. Hier zeigt es sich, wie vorteilhaft die starke Praxisorientierung des Studiums ist. Die Themensponsoren Das Erstellen von Konzepten für Sponsoren aus der Industrie hat bei der WAK schon eine lange Tradition. Schon 1957 wurde für den damals in Köln ansässigen Metallwarenhersteller Schnittler & Co. im Rahmen des Themensponsorings ein Werbekonzept erarbeitet. Heute sind die Themen viel breiter gefächert. Die zahlreichen Aufgabenstellungen reichen von umfangreichen Kommunikationskonzepten bis hin zu Themen aus den Fachgebieten Corporate Identity, Public Relations, Verkaufsförderung, Online, Messe und Event. Finanzielle Zuwendung für das beste Team mit dem überzeugendsten Konzept gibt es auch. So belohnen die Sponsoren die Gewinner der ersten drei Plätze mit Preisgelder bis zu 300 Euro und, was immer wieder vorkommt, mit einem lukrativen Jobangebot.

Kontakt

WAK - Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V.
0221-934778-0