as systems unterstützte Audi-Pressekonferenz

Auf dem Autosalon Genf hat as systems die Pressekonferenz von Audi mit Spezialeffekten unterstützt. Wie bereits bei den Presseveranstaltungen auf den Automessen in Los Angeles im November 2008 sowie in Detroit im Januar 2009 wurden die CO2 Jets von as systems zur Unterstützung der Fahrzeugpräsentation eingesetzt.

Für die Pressekonferenz in Genf produzierte der Eventdienstleister eine Wand aus CO2-Nebel, aus der die Fahrzeuge passend zur Dramaturgie hindurchfuhren. Das ermöglichte nicht nur einen spektakulären Showeffekt, sondern verhinderte auch die Sicht in den Backstagebereich. Die DMX-gesteuerten CO2 Jets stellen eine Eigenentwicklung von as systems dar. Sie lassen sich in beliebiger Konfiguration einsetzen und leicht in Bühnenbauten integrieren. Mit verschiedenen Aufsätzen sind Nebelweiten von zwei bis acht Meter möglich.

Kontakt

as systems GmbH
Iris Stephan
09326/9720-0
keine Angabe
www.as-systems.com