Aufstiegsfeier vom TSG 1899 Hoffenheim

Mit einer großen Aufstiegsfeier beendete der TSG 1899 Hoffenheim sein einjähriges Gastspiel in der 2. Fußball-Bundesliga. Nach einem glatten Durchmarsch war der Fußballverein zum Saisonende auf dem zweiten Tabellenplatz hinter Borussia Mönchengladbach und vor dem 1. FC Köln verzeichnet.

Die drei Erstplatzierten spielen nach der Sommerpause in der ersten Liga. Rund 6.000 Fans verfolgten das letzte Spiel der Saison 2007/08 am 18. Mai auf zwei großen Leinwänden in der Halle 6 der Messe Sinsheim, das Hoffenheim 5:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth souverän für sich entscheiden konnte. Nach dem Match kamen dann auch Spieler und Trainerstab sowie der Vereinsmäzen Dieter Hopp zur Feier in die Halle 6. Der Abend klang mit dem Liveauftritt einer Band vor rund 8.000 Besuchern aus. Verantwortlich für die Gesamtproduktion der Aufstiegsfeier inklusive Beleuchtungs-, Beschallungs-, Video- und Bühnentechnik zeichnete sich der Eventdienstleister Charly’s Checkpoint GmbH aus Dettenheim. Lediglich das Livebild wurde zugespielt. Für den Event kamen unter anderem 50 GLP impression und 14 GLP Ypoc 700 zum Einsatz. Christian Moran von Charly’s Checkpoint: „Mit dem YPOC 700 haben wir erstmals eine echte Alternative im Angebot: Richtig zuverlässig, mit allen Features, die eine 700er Lampe braucht und das zu einem wirklich vernünftigen Preis. Über die impressions braucht man, glaube ich, nicht mehr viel zu sagen – ein echtes Brett!“

Kontakt

GLP German Light Products GmbH
Uli Steinle
0 72 48 / 9 27 19-38
keine Angabe
www.glp.de