Augsburg, 13. Juni 2002: Die lange Nacht des Marketing

Im Rahmen des diesjährigen 2. Deutschen Eventmarketing Kongresses 2002 findet im Augsburger Dorint Hotel am 13. April 2002 ab 20.00 Uhr die Abendveranstaltung "Die lange Nacht des Marketing" statt. De

Im Rahmen des diesjährigen 2. Deutschen Eventmarketing Kongresses 2002 findet im Augsburger Dorint Hotel am 13. April 2002 ab 20.00 Uhr die Abendveranstaltung "Die lange Nacht des Marketing" statt. Der Augsburger Oberbürgermeister Dr. Paul Wengert hält die "Welcome Laudatio" vor Kongressteilnehmern und geladenen Gästen aus Wirtschaft, Medien, Kultur und Sport. Bei diesem zweitägigen Kongress beschäftigen sich Führungskräfte aus Wirtschaft, Industrie, Handel, Medien, Agenturen und Marktforschung mit den neuen Entwicklungen in Marketing, Werbung und Kommunikation. Dabei werden bei der Eventbusiness 02 insbesondere die Themen "Emotionen für Marken", "Markeninszenierung mit Eventmarketing und Sponsoring" und "Erlebnismarketing" diskutiert und erfolgreiche Praxisbeispiele von den hochkarätigen Referenten präsentiert. Das Kongressmotto lautet "Winning Brand Building". Unter den Referenten sind Gerd Strehle, Vorstandsvorsitzender STRENESSE AG; Prof. Dr. Norbert Bolz, Kommunikationsforscher von der Universität Essen; Wolfgang Inhester von DaimlerChrysler London; Wolfgang Ungerer von PORSCHE; Stefan Heer von der Bob Bomliz Group; Michael Westcott von der weltgrößten Eventmarketing-Agentur "The George P. Johnson Company" aus Boston; Michael Will, Marketingchef des Musiksenders MTV; Ulf Henning, Kommunikationsdirektor des Beratungsunternehmens Accenture und führende weitere Vordenker für Marketing, Werbung, Kommunikation, Sponsoring und Markenentwicklung. Unter den teilnehmenden Gästen des Kongresses und der Abendveranstaltung sind neben den mehr als 20 Referenten auch Führungspersönlichkeiten der Unternehmen WARSTEINER, Bayerische Landesbank, Bauererei Beck & Co, Ferrero, Credit Suisse, AUDI AG, OTTO-Versand, Hubert Burda Media, Coca-Cola, HOLSTEN, LEGO Deutschland, MAN Roland, QUAM, u.a.. Auch mehrere Chefs großer Werbe- und Beratungsagenturen haben ihr Kommen zugesagt und sich registriert. Bei der Abendveranstaltung "Die lange Nacht des Marketing" wird neben dem Augsburger Oberbürgermeister, Dr. Paul Wengert, auch Götz Beck, Geschäftsführer der Regio Augsburg Tourismus GmbH über "Emotionen im Städtemarketing" sprechen. Licht-Illumination "Ring of Light" am Augsburger Hotelturm Der Veranstalter :paradise media wird im Laufe dieses Abendevents ab 21.45 Uhr eine hochwertige und künstlerische Licht-Illumination "Ring of Light" am Augsburger Hotelturm präsentieren. Diese wird bei gutem Wetter in größten Teilen von Augsburg und der Umgebung bis zu 30 km weit sichtbar sein. Um 22.00 Uhr gibt es eine Inszenierung, welche auch die Augsburger Bürger vom Wittelsbacher Park aus mitverfolgen können: Der Verband Deutscher Objektspringer wird mit den besten Objektspringern Europas mehrere sogenannte "B.A.S.E. Jumps", das sind Objektsprünge, vom Dach des Dorint Hotels realisieren. Das Dorint Hotel ist an diesem Abend komplett und exklusiv für die geladenen Gäste reserviert. Diese freuen sich auf einen Abend mit vielen Gesprächen und Kontakten, Live Musik und ein Erlebniscatering mit Sushi, Live Cooking & Co. Web: www.eventbusiness.de