Aventem unterstützte sportliche Highlights

Das Team von Aventem in Hilden konnte im Dezember gleich zwei Sportereignisse mit Medientechnik begleiten, die live im ZDF gesendet wurden. Einerseits betreute der erfahrene Eventdienstleister im Rahmen der Serie „Boxen – live im Zweiten“ die Kämpfe in der Sport- und Kongresshalle Schwerin.

Dabei trat WBO-Weltmeister Jürgen Brähmer im Halbschwergewicht zu seiner ersten Titelverteidigung gegen den russischen WBO-Europameister und WBO-Weltranglisten-Zehnte Dmitry Sukhotsky an. Direkt im Anschluss stand der Kampf um die WBC-Interims-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht auf dem Programm. Sebastian Zbik, der wie Brähmer seine boxerischen Wurzeln in Schwerin hat und zum ersten Mal seinen Titel verteidigte, wurde von Emanuele Della Rosa aus Rom herausgefordert. Nur 24 Stunden nach dem Box-Event unterstützte Aventem am anderen Ende der Republik die Gala zum Sportler des Jahres im Kulturhaus Baden-Baden. Bei beiden Veranstaltungen lieferte Aventem sowohl das Rigging als auch das Effektlicht. In Baden-Baden kam außerdem erneut das SIL3 C1 System von Aventem zum Einsatz, mit dem eine LED-Wand zentimetergenau szenisch verfahren wurde. Bildunterschrift: Gala für die Sportler des Jahres (Foto: Aventem)

Kontakt

Aventem GmbH +49 (0) 621 410 788-0
www.aventem.de
Zum Unternehmensprofil