Basel – Hongkong – Ruhr

UNICBLUE GROUP trotzt der Wirtschaftskrise — Unternehmen der Werbewirtschaft strebt mit rund 90 Mitarbeitern und konsolidiertem Umsatz von 17,7 Millionen Euro weiteres Wachstum an.

Die Gelsenkirchener UNICBLUE GROUP, die sich aus den selbstständigen Units LOOK UP, COMPLEXX und SYNAP zusammensetzt, strebt im Jahr 2009 eine deutliche Umsatzsteigerung an. Sie gehört heute zu den größten und wachstumsstärksten Kommunikationsagenturen in Nordrhein-Westfalen und möchte die Nummer 1 im Ruhrgebiet werden, indem sie ihre Kompetenzen bündelt und ihr Kundenportfolio für die Zukunft weiter strategisch ausbaut. Im Augenblick ist die UNICBLUE GROUP die wohl internationalste Werbeagentur am Standort Ruhr: Mit Niederlassungen in Basel und Hongkong gehört sie zu den wenigen global orientieren Agenturgruppen zwischen Duisburg und Unna. Optimistischer Ausblick – Bekenntnis zu Internationalität und Standort Ruhr Franz Przechowski, der mit LOOK UP im Jahr 1983 das Fundament der UNICBLUE GROUP schuf, blickt optimistisch in die Zukunft: „Dank unseres breiten Kundenportfolios und unserer stabilen Kunden aus der Energie- und Pharmawirtschaft sind wir nur in geringem Ausmaß von der Wirtschaftskrise betroffen. Durch unsere Internationalität stehen wir heute besser da als eher regional orientierte Agenturen“, konstatiert Przechowski. Dieser Anspruch manifestiere sich auch in den Wachstumsplänen von UNICBLUE. Przechowski: „Wir streben ein organisches Wachstum aus eigener Kraft von etwa zehn Prozent pro Jahr an. Das ist doppelt so hoch wie der Branchendurchschnitt des vergangenen Jahres.“ UNICBLUE bündelt Kompetenzen Mit den Schwerpunkten klassische Werbung, Eventgestaltung und digitales Design wird sich UNICBLUE auch in Zukunft gut aufstellen. „Wir sind schon jetzt stark in den wichtigen Zukunftsbranchen Energie und Pharma. Wir weiten unsere Kompetenzen auch in den Bereich Immobilien und Standortmarketing aus. Gerade der hochwertige Immobilienbereich wird international und an der Ruhr an Bedeutung gewinnen. Ob hier oder über die Ruhrgrenzen hinweg: Wir sind mit unserer Branchenkompetenz so gut aufgestellt wie nie zuvor – auf allen Kommunikationskanälen“, prognostiziert Przechowski. Die UNICBLUE GROUP UNICBLUE GROUP: Dahinter stehen mehr als 90 Menschen, die an den Standorten Ruhr, Basel, Hongkong und Shanghai für erfolgreiche Unternehmen in der Marken-, Live- und Digitalkommunikation arbeiten. Die leistungsfähige UNICBLUE GROUP besteht aus dem Fundament LOOK UP sowie den Unternehmen COMPLEXX und SYNAP. Die wichtigsten Kunden kommen heute hauptsächlich aus der Industrie, der Energiewirtschaft und aus dem Healthcare- und Pharmabereich. Mit Franz Przechowski hält der Gründer und Hauptgesellschafter der Unternehmensgruppe UNICBLUE die Fäden in der Hand. Er steht für Ehrlichkeit, Offenheit und Zuverlässigkeit. Mit ihm hat sich trotz des Wachstums und Weiterentwicklung in neue Geschäftsfelder der Kern des Unternehmens nicht verändert. Mit dem Selbstverständnis des Firmeninhabers und der zupackenden Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter, ist er erster Ansprechpartner für professionelle Werbung und erfolgreiche Markenkommunikation an der Ruhr. LOOK UP wurde 1983 vom UNICBLUE-Kopf Franz Przechowski gegründet. Hauptstandort der Agentur war und ist Gelsenkirchen. Zweimal hat das Unternehmen den Standort gewechselt: Vom Ehrenmal in die Urbanstraße und 1999 zur heutigen Zentrale in die Willy-Brandt-Allee. Die Agentur für Marken- und Live-Kommunikation hat sich auf Kunden aus Industrie, Energiewirtschaft und aus dem Healthcare- und Pharmabereich spezialisiert. Das internationale Team bringt aber auch viele Erfahrungen aus anderen Bereichen mit ein, so dass stets neue Herausforderungen gemeistert werden können. Durch den Baseler LOOK UP Standort hat sich der Service für die Schweizer Healthcare- und Pharmakunden verbessert. Mit der Vor-Ort-Präsenz durch das Team von Franjo Ljubas können die Kunden seit 2003 direkt vor Ort mit dem ganzen Servicespektrum von LOOK UP bedient werden. Referenzkunden von LOOK UP sind unter anderem RWE, Novartis, Roche, Bayer Schering und die Stadt Gelsenkirchen. COMPLEXX, die Agentur für kreative Messearchitektur, macht sich seit 1992 einen Namen und zwar nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch darüber hinaus. Seit 2005 ist das Unternehmen auch mit einer Tochtergesellschaft in Hongkong und einer Repräsentanz in Shanghai vertreten. Klaus Zittrich führt die Geschäfte in Deutschland. Yi Cui ist als Geschäftsführer für die Tochtergesellschaft in Asien verantwortlich. Den Ursprung fand das Unternehmen in Essen, in der Gladbecker Straße, bevor es 2001 nach Gelsenkirchen in die Zechenstraße ging. Von Anfang an hat sich COMPLEXX auf dreidimensionale Business-Kommunikation spezialisiert: Die Konzeption der Messearchitektur ist eng mit den Kommunikationszielen und Strategien des Kunden verknüpft. Das Portfolio umfasst Beratung, Konzeption, Kreation und Full-Service-Realisation für Messen, Corporate Events und Interior Projects. Referenzkunden von COMPLEXX sind unter anderem Evonik, Novartis, Roche, Winkhaus und RWE. SYNAP, die Agentur für digitale Kommunikation, wurde 2001 von Henry Voßiek, Franz Przechowski und Franjo Lubas gegründet. Voßiek, Geschäftsführender Gesellschafter von SYNAP, bietet mit seinem Team von elf Mitarbeitern die passende Lösung für digitale Kommunikation an: Von der Beratung über technische Konzeption, vom Entwurf über Entwicklung, Implementierung und Betrieb bilden das Angebot an digitalen Dienstleistungen. Das Portfolio der Agentur umfasst Web-Content-Management-Systeme, Infotainment Kiosks am Point of Sale, Interactive Corporate Games sowie kundenindividuelle Web-Konfiguratoren. Referenzkunden von SYNAP sind unter anderem LOEWE, RWE, Novartis, 1LIVE/WDR und Pfizer sowie einige Werbe- und Eventagenturen.

Kontakt

Medienbüro Thomas Hüser GmbH
Claudia Lehmann
0201-2795635
lehmann[at]medienbuero-hueser.de
www.unicblue.com