C3 für den BEA Award 2010 nominiert

Das Konzept für die Umsetzung der größten Jugendveranstaltung Niedersachsens ist für den BEA Award 2010 nominiert, der im Rahmen der Best of Events in Dortmund feierlich übergeben wird.

Neun Tage volles Programm für Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland in fünf Themenwelten. 600 Workshops zu Themen wie Umwelt, Energie und Beruf lockten insgesamt 283.000 Besucher auf die IdeenExpo 2009 in Hannover. C3 gewann nach 2007 bereits zum zweiten Mal den Pitch für die Entwicklung und Durchführung eines Gesamtkonzeptes für die IdeenExpo. 99 Tage Roadshow durch bundesweit 55 Städte zur Bewerbung der Veranstaltung war erst der Anfang. Für das Projekt IdeenExpo gründete C3 eigens eine Niederlassung in Hannover; um die Vielzahl der Gewerke direkt vor Ort zu koordinieren. Insgesamt wurden auf dem Messegelände drei Kilometer Traversen und 1.200 Leuchten mit einer Leistung von 2,2 MegaWatt verbaut sowie 20.000 m² Teppichboden verlegt. Herzstück der IdeenExpo 2009 war der mit 36 Meter Durchmesser und 16 Meter hohe Dome, der sich dem Thema Berufsorientierung widmete. Das Konzept überzeugte auch die Fachjury des BEA Awards und nominierte C3 in der Kategorie „PR/Medienevent“. Die Preisverleihung findet am 20. Januar in Dortmund statt.

Kontakt

C3 CARPE CONNECT COMMUNICATIONS GMBH
040 - 413304-0