CL video solutions trauert um Holger Nowarra

Holger Nowarra, der Geschäftsführer der CL video solutions (CL) ist tot. Der 44-jährige sei am 26. Januar plötzlich und völlig unerwartet aus dem Leben geschieden, teilte das Unternehmen heute in Dresden mit.

„Wir sind geschockt und tief betroffen von diesem Schicksalsschlag. Holger Nowarra war ein wertvoller, von allen hoch geachteter Mensch. Wir verlieren mit ihm einen hervorragenden Geschäftsführer und ich persönlich einen langjährigen, guten Freund“, sagt Jörg Heinze, Gründer und Inhaber der Firma, die Großveranstaltungen auf der ganzen Welt mit Hochleistungsvideotechnik ausstattet. „Holgers glänzende Arbeit hat maßgeblich dazu beigetragen, dass unser Unternehmen nach einer schwierigen Zeit heute wieder in der ersten Liga spielt. Sein Verlust hinterlässt eine schmerzhafte Lücke in unserem Team – sowohl menschlich als auch fachlich. Unsere Gedanken und unsere volle Unterstützung gelten seiner Frau und seinen Kindern, die viel zu früh einen liebevollen Mann und Vater verloren haben“, so Heinze weiter. Holger Nowarra wurde am 18. April 1965 in Nordhausen am Harz geboren. Nach seinem Diplom an der Universität Leipzig hat er 1992 bei der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank AG als Betreuer für Geschäftskunden und Freie Berufe in der Filiale Halle/Saale gearbeitet. Von 1995 bis 1997 war er in der Kreditabteilung für Individualengagements des Institutes tätig. Ab 1998 hat er mit seinem Team im Risikomanagement der Kreditabteilung Sanierungen im Firmenkundenbereich durchgeführt. 1999 wechselte er als Teamleiter Kreditbetreuung ins Risikomanagement der Deutschen Bank AG und war in dieser Position bis 2003 tätig. Ab 2003 hat er am Aufbau der Spezialberatung Finanzierung in Dresden verantwortlich mitgewirkt. Im Januar 2009 ist der Finanzierungsexperte als Geschäftsführer zu CL gekommen. Hier hat er wesentlich zur erfolgreichen Neuaufstellung des Unternehmens beigetragen. Holger Nowarra war verheiratet und hinterlässt vier Kinder.

Kontakt

CL video solutions GmbH
0351 432 49-16