dfg Award 2009 mit imagepeople

Am 25. Juni 2009 wurde erstmals der Branchenpreis im Gesundheitswesen vergeben. Sämtliche Spitzenvertreter der Gesundheitsbranche nahmen an der Award-Verleihung in Wiesbaden teil und applaudierten kräftig, als der Sieger in der Kategorie „Kommunikation und Vermarktung” gekürt wurde: Die BKK sports direkt.

Die von den imagepeople Strategen zusammen mit den Vorständen der BKK sports direkt entwickelte Markenkonzeption und Umsetzung der integrierten Kampagne überzeugte die Jury. Die Strategie und Positionierung einer zielgruppenspezifischen Krankenkassenmarke für sportlich-aktive Menschen einschließlich der Umsetzung über sämtliche Kommunikationskanäle hinweg, gab den Ausschlag dafür, sich gegen vier namhafte Nominees durchzusetzen. Vorgeschlagen für den dfg Award wurden insgesamt vier Kategorien von Marktteilnehmern, die sich mit wegweisenden und herausragenden Maßnahmen hinsichtlich Innovation, Vermarktung und Management bei Krankenkassen sowie im Management im Bereich Gesundheitswesen hervorgetan haben. Die Leser des renommierten Branchendienstes dfg stimmten in einer anonymen Wahl und unter notarieller Aufsicht ab. Der erfolgreiche Launch der BKK sports direkt fand im Januar 2008 statt. Aufgrund der geänderten Bedingungen im Rahmen des Gesundheitsfonds fusionierte sie zum 1. April 2009 mit der BKK ESSANELLE. Die Strategen der auf integrierte Kommunikation spezialisierten Agentur imagepeople konzipierten die Markenarchitektur und das emotionale Nutzenversprechen. Die Kreativen entwickelten den passenden Namen und sorgten über vernetzte Marketingkommunikationsmaßnahmen in kurzer Zeit für einen hohen Bekanntheitsgrad sowie ein unverkennbares Image. Der Vorstandsvorsitzende der BKK sports direkt, Jürgen Hahn, ist noch immer begeistert: „Als Krankenkasse für sportlich Aktive sind wir an den Markt gegangen. Mit unserem nachhaltig aufgebauten Konzept haben wir viele Menschen erreicht und das Vertrauen von Versicherten gewonnen, die Gesundheit in Bestform anstreben. Unser Dank gilt der Fachjury und den dfg Lesern, die durch ihre Wahl unsere kundenorientierte und innovative Denkweise gewürdigt und auch die Leistungen unserer Agentur imagepeople ausgezeichnet haben!“. Die BKK sports direkt unterstützt Menschen, die ihre Gesundheit durch Bewegung präventiv erhalten oder wieder herstellen möchten. Im Rahmen des Bonusprogramms beteiligt sich die Kasse an Vereins- oder Fitnessstudiobeiträgen und bietet kostenlose Kurse bei Aktiv-Wochenenden in Vital-Hotels. imagepeople Geschäftsführer Thorsten Herbrand und sein Team übernahmen die Entwicklung der Marketingkommunikations- und Kampagnenkonzeption: „Eine gesetzliche Krankenkasse, die sich stark auf eine Zielgruppe fokussiert und in dieser Form Anreize für eine aktivere Lebensweise und mehr Bewegung schafft, gab es vorher nicht. Dabei leuchtet sofort ein, dass Bewegung bei der Vorbeugung von Krankheiten Entscheidendes bewirken kann!“ Genau darauf setzte das strategisch-integrierte Konzept der Essener auf. Als Gesichter der Kasse und zur Kommunikation der Markenwerte, wurden als Testimonials die Kanutin Carolin Leonhardt und der Hockeyspieler Niklas Meinert – beide erfolgreiche Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele 2008 von Peking – sowie die Olympiasiegerin Anja Fichtel gewonnen, integriert und aktiviert. Sämtliche Kommunikationsmaßnahmen wurden konsequent aus dem Thema Sport abgeleitet. Neben einer engen Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) beinhaltete die integrierte Kampagne vernetzte Aktivitäten im Bereich Onlinewerbung, Sponsoring und Live Kommunikation in Form von Guerilla-Promotions im Umfeld von Fußball-Bundesliga-Spielen sowie vertriebsrelevante VKF-Maßnahmen bei Sportvereinen – als zentraler Touchpoint wurde die Website mit attraktiven Mehrwerten und Online-Games ausgestattet. Comedian Matze Knop war in der flankierenden Radiokampagne in seiner Paraderolle als Kaiser Franz zu hören. So gelang es der BKK sports direkt, sich als Marke schnell zu etablieren und einen hohen Bekanntheitsgrad sowie ein entsprechendes Image aufzubauen. dfg Award Deutschland verfügt über eines der besten Gesundheitssysteme in der Welt. Dennoch befindet sich der Gesundheitsmarkt in einem permanenten Umbruch. Er wird ständig durch politische, strukturelle, medizinische und wirtschaftliche Faktoren beeinflusst. Der 2009 erstmals ausgeschriebene dfg Award (Dienst für Gesellschaftspolitik) würdigt die Leistungen derjenigen Unternehmen, Körperschaften und Verbände, die sich bemühen, das Gesundheitswesen durch innovatives Handeln zu optimieren. Dazu Thorsten Herbrand: „Die Jury besteht aus den Lesern des dfg und spiegelt damit eine breite Meinung innerhalb des gesamten Gesundheitswesens wider. So kann der dfg Award bereits zu seiner Premiere als der anerkannte Branchenpreis betrachtet werden. Damit gehört er gewiss zu den Auszeichnungen, auf die man als Agentur besonders stolz sein darf – zumal die BKK sports direkt Nominierung über 70% der Stimmen erhielt!“

Kontakt

agentur imagepeople gmbh
Ralf Andereya // office Schürmannstrasse 30b // D-45136 Essen
0201/ 85 444 46
r.andereya[at]imagepeople.de
www.imagepeople.de