DialogFeld: Im Durchschnitt 40% jährlichliches Wachstum

Nach einem erfolgreichen Start in 2010 hatte die DialogFeld Communication Group am Donnerstag, dem 22.04., zum Hintergrundgespräch an ihrem Hauptsitz in Nürnberg geladen. Geschäftsführer Gert Pieplow informierte über die Geschäftsentwicklung, Kompetenzen und Branchenschwerpunkte der Agenturgruppe, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Unter der Dachmarke DialogFeld Communication Group entwickeln vier Agenturen an den Standorten Nürnberg, Frankfurt und Wien absatzrelevante Markenkommunikation für den deutschsprachiger Raum (DACH) und Osteuropa. Am Standort Nürnberg ansässig sind DialogFeld Nürnberg, Agentur für POS Marketing und LITOMOBIL wild media, Agentur für Live Communication. DialogFeld Frankfurt ist eine Agentur für POS Support, pi-five in Wien die Agentur für Markeninszenierung. Die Agenturgruppe arbeitet für namhafte Kunden aus den Branchen Unterhaltungselektronik, FMCG, Pharma und Handel. In 2010 wurden bereits zahlreiche Neukunden, darunter die Media Markt Management Gesellschaft mbH und Puma gewonnen. In 2009 steigerte die DialogFeld Communication Group ihr Gross Income von 24,05 Millionen in 2008 auf 25,5 Millionen Euro, gleichzeitig stieg Mitarbeiterzahl von 130 auf 155 Beschäftigte. Innerhalb der letzten sechs Jahre wuchs das Unternehmen jährlich durchschnittlich um 40 Prozent. In diesem Jahr soll das internationale Wachstum in Richtung Osteuropa forciert und Investitionen vor allem in den Bereichen Produkt- und Dienstleistungsinnovationen sowie Per-sonalentwicklung und der Fortbildung der eigenen Mitarbeiter getätigt werden. Im Anfang März veröffentlichten Ranking der größten unabhängigen deutschen Agenturen der Fachzeitschriften HORIZONT und werben &verkaufen belegt DialogFeld Platz 5 (in 2008 Platz 6). DialogFeld verfügt über viele langjährige Kundenbeziehungen, so arbeitet die Agentur z.B. seit acht Jahren erfolgreich mit dem Unterhaltungselektronik-Konzern Samsung zusammen. Die Agentur ist hierbei in den Bereichen Sales Promotion, Sales Force, Merchandising und Live Communication tätig. Der Fokus liegt auf der effizienten Verknüpfung von Vertriebs- und Kommunikationsmaßnahmen inklusive messbarem Verkaufserfolg. Gastredner Mario Winter, Leitung Channel Marketing bei Samsung Electronics GmbH präsentierte am Beispiel der Mobilfunksparte die Wichtigkeit eines konsequenten Channel-Marketings und abgestimmten Vertriebskonzeptes, um im Mobilfunkmarkt erfolgreich zu sein.

Kontakt

DialogFeld Communication Group
Judith Vögtle
0221 45 30 93 22
judith.voegtle[at]voegtle-pr.de
www.dialogfeld.com