ebam Akademie auf der Best of Events

Auf der Best of Events in den Dortmunder Westfalen Hallen stellt sich die ebam Akademie mit einem neuen Messekonzept vor: Zusammen mit Referenten, Absolventen, Künstlern und Eventdienstleistern präsentiert sie ein Programm aus Event-Quiz, musikalischen Beiträgen, Fachvorträgen, Fragerunden und einem Come together.

Für die Präsentation ihres Messeprogramms am 20. und 21. Januar 2010 konnte die ebam Akademie TV- und Event-Moderator Björn Haas gewinnen. Der Gastmoderator bei QVC und das aktuelle Teleshopping-Gesicht der Firma Samsung vertrat bereits Firmen wie Microsoft und T-Mobile bei Messen und Events. Mit dem Quiz „Who’s the Best of Events?“ kürt ebam an beiden Messetagen den Besucher mit dem größten Event-Know-how. Die Quiz-Fragen wurden zusammen mit ebam-Referenten entwickelt und decken alle Bereiche des Eventbusiness ab. Als Preis winkt ein Gewinnpaket: Die Mietsoftware vaflix für Event-Planung der Firma finalgrafix aus Berlin erleichtert die Verwaltung von Gästelisten, Tickets und Künstlern. Beide Quiz-Sieger erhalten einen individualisierten vaflix-Zugang für zwei Jahre im Gesamtwert von knapp 10.000€. Zusätzlich können sich die „Best of Events“-Gewinner mit einem Gutschein von 300€ ein Seminar ihrer Wahl an der ebam Akademie aussuchen. Wer sein Event-Know-how unter Beweis stellen möchte, kann sich bis 17.01.2010 unter info@ebam.de als Mitspieler bewerben. In Fachvorträgen und Fragerunden zu Themen wie “Catering auf den Punkt gebracht“ oder „Events als Epizentrum einer Kommunikationskampagne“ liefern die ebam-Referenten Andreas Bode, Pete Cramer, Philipp Beck, Ralf Schönberger und Eva Augustin sowie ebam-Absolventin Heike Vorderwülbecke aktuelles Experten-Wissen. Als Event-Künstler präsentiert sich der britische Sänger und Darsteller aus dem Bochumer Musical „Starlight Express“ Carl Ellis mit Band. Auch die Musikkabarett-Formation „Zack! Glück! – Auf der Suche nach Mr. PERFECT“ von der Agentur „Alles Musik“ des ebam-Absolventen Robert Viehauser stellt sich als innovativer Eventdienstleister vor. Mit einem geselligen Come together bietet die ebam Akademie an beiden Messetagen die Möglichkeit, sich bei Drinks und Snacks über aktuelle Branchenentwicklungen auszutauschen.