Eintägiges Seminar: Erfolgreiche Krisen-PR

Krisen vermeiden, Krisen meistern. Das IST-Studieninstitut für Kommunikation bietet am 24.09.2009 ein eintägiges Seminar zum Thema „Krisen-PR“ in München an.

Ist die Krise erst einmal da, ist es oft schon zu spät. Krisen können heute viele Auslöser haben: Finanzskandale, Umweltkatastrophen, Gerüchte, Erpressungsversuche, Entlassungen, Produktfehler und Streiks. Und sämtliche Unternehmen, Institutionen, Parteien oder Verbände können von einer Krise betroffen sein. Entscheidend ist das Wissen um die angemessene Reaktion im Krisenfall und die Steuerung der öffentlichen Stimmung. Wie kommt jedoch ein Unternehmen, das in die Krise geraten ist, wieder aus der Defensive? Wie kann neues Vertrauen aufgebaut werden? Wer im Unternehmen spricht nach außen? Krisenmanagement erfordert Schnelligkeit, Gründlichkeit und Ehrlichkeit. Nur mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und adäquat offensiver Ausrichtung kann Krisenkommunikation gelingen. Das Seminar gibt eine Vielzahl praktischer Tipps und beantwortet u.a. diese Fragen: • Arten und Früherkennung von Krisen • Verhaltensweise in der Krise • Verlauf und Dynamik von Krisen • Aktivitäten der jeweiligen Pressure Groups • Arbeitsweise von Journalisten und Medien in Krisensituationen • Vorbeugung: Erarbeitung von Kommunikationskonzepten Termin: 24. September 2009 in München Kosten: 495,00 Euro

Kontakt PREMIUM-PARTNER

Studieninstitut für Kommunikation GmbH +49 (0) 211 7792370
www.studieninstitut.de
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens