eps stellt Infrastruktur und Produktionsleitung

„Ganz Bochum eine Symphonie“ – so lautete das Motto des Benefizkonzertes im Bochumer rewirpower Stadion. Zusammen mit den Bochumer Symphonikern unterstützt Herbert Grönemeyer mit der Veranstaltung am 06. Juni den geplanten Neubau eines Konzerthauses in seiner Heimatstadt.

 

Die Infrastruktur für die Veranstaltung mit insgesamt 28.000 Zuschauern liefert die eps gmbh. 9.500 m² Rasen- und Bodenschutzsysteme, 250 m Barrikaden, 800 m Absperrungen, Schleusen, spezielle Podeste für Rollstuhlfahrer sowie Sitematerial wie Fahnenmasten, Kabelbrücken und diverse Banner kommen im Stadion des VfL Bochum zum Einsatz. Zusätzlich wickelt eps im Auftrag für den Auftraggeber, die Dirk Becker Entertainment GmbH, die Genehmigungsverfahren ab und übernimmt in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter die örtliche Produktionsleitung. Der Aufgabenbereich des Projektmanagements gehört für eps inzwischen ebenso zur Tagesordnung, wie die klassische Bereitstellung von Infrastruktur. Im Vorfeld sowie bei der Umsetzung von Veranstaltungen überzeugt der Dienstleister durch langjährige Erfahrung und Know-how. Professionelle CAD-Planungsarbeiten, eine gute Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden und eine reibungslose Koordination der Gewerke vor Ort gehören dabei zu den Grundsätzen und zeichnen die Arbeit von eps und dem gesamten Team aus. eps gmbh, mit Hauptsitz in Köln und Büros in München und Berlin, sowie weiteren Niederlassungen in Polen und Australien, übernimmt die Projekt- und CAD-Planung, Ausschreibungsverfahren und die Koordination der Gewerke für Veranstaltungen. Darüber hinaus ist eps einer der führenden Dienstleister und kompetenter Partner für die Bereitstellung von Infrastrukturmaßnahmen wie Absperrungen, Einlass-Schleusen, Rasenschutzsysteme, Tribünen, Bühnen, Möbel, Schwerlastfahrstraßen, Bürocontainer, Zelte sowie mobile Sanitär Systeme.

Kontakt

eps gmbh
Yvonne Klöfkorn
089 89 444 570
yvonne.kloefkorn[at]eps.ag
www.eps.ag