four.in.one GmbH veranstaltet LIVE EARTH 2010

Berlin ist Gastgeber und Schauplatz des großen Dow Live Earth Run for Water am 18. April 2010. Der Lauf, der zeitgleich in ca. 100 Städten in 50 Ländern stattfindet, wird in der deutschen Hauptstadt von four.in.one in Kooperation mit Bash Events und Mindset Media organisiert.

Der Dow Live Earth Run for Water ist ein Lauf über sechs Kilometer – die durchschnittliche Strecke, die Frauen und Kinder in vielen Ländern tagtäglich zurücklegen, um an genießbares Trinkwasser zu gelangen. Am Ende des Laufs wartet ein so genanntes “Water Education Village” auf die Teilnehmer und Besucher: Dieses informiert auf eindringliche, aber auch ansprechende Weise über die globale Wasserproblematik und wirbt um Spenden. In Berlin führt die Route über den Tiergarten, an der Siegessäule vorbei bis zum Brandenburger Tor. Wer am Berliner Lauf teilnehmen möchte, kann sich ab sofort online unter www.liveearthberlin.de anmelden. Alle Teilnehmer erhalten einen kostenlosen Online-ActiveTrainer-Plan, mit dem sie sich optimal auf das Ereignis vorbereiten können, sowie ein exklusives Live Earth T-Shirt. Zehn Prozent der Teilnahmegebühren gehen direkt an ein Wasserprojekt der NGO-Hilfsorganisation arche noVa e.V. (www.arche-nova.org), einem der Partner der Veranstalter. Die gemeinnützige humanitäre deutsche Hilfsorganisation arche noVa e.V. beschäftigt sich mit nahezu allen Folgen und Erscheinungen des weltweiten Wasserproblems: Tsunamis und extreme Trockenperioden nehmen in vielen Ländern, in denen die NGO aktiv ist, deutlich zu. arche noVa kämpft mit zahlreichen Projekten für das Menschenrecht auf Wasser, dieses Thema steht im Mittelpunkt der Aktivitäten der Hilfsorganisation. Wasserknappheit ist in vielen Ländern und für viele Menschen ein lebensbedrohliches Problem. Während rund 70 Prozent der Erdoberfläche von Wasser bedeckt sind, eignen sich nur 2,5 Prozent als Trinkwasser. Jeder Achte auf der Welt hat keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. 88 Prozent aller Durchfallerkrankungen können in Entwicklungsländern auf unsauberes Wasser zurückgeführt werden – 1,8 Millionen Menschen sterben jedes Jahr an den Folgen. Das sind mehr, als an den Folgen von Gewalt einschließlich Kriege und Bürgerkriege sterben. Bis zu sechs Kilometer müssen viele Frauen und Kinder pro Tag zurücklegen, um an Wasser zu kommen, das vermutlich nicht einmal bedenkenlos getrunken werden kann. Der Dow Live Earth Run for Water ist eine global angelegte Bewegung, die vor allem die Frage in den Mittelpunkt stellt, was jeder Einzelne zur Lösung der Probleme beitragen kann. Die Menschen sollen ermutigt werden, jetzt mit Lösungsansätzen zu beginnen – zum Beispiel durch die Teilnahme an einem Dow Live Earth Run for Water in ihrer Nähe oder aber mit einem selbst organisierten Lauf im Rahmen des Friends of Live Earth-Programms. Natürlich kann man noch viel mehr tun: durch sein persönliches Verhalten im Alltag aktiv zum Wassersparen beitragen, entsprechende Hilfsprojekte unterstützen und seine Stimme für den guten Zweck erheben, beispielsweise durch Unterschreiben der Live Earth-Petition. Hierin wird gefordert, das Recht auf Wasser in die UN-Charta der Menschenrechte aufzunehmen. Zitate: “Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist überlebenswichtig für jeden Menschen. Wir sind davon überzeugt, dass wir die Situation langfristig nur verbessern können, wenn wir Aufmerksamkeit erzeugen und ein Bewusstsein für die Problematik schaffen. Darum freuen wir uns besonders, zu einem spektakulären Event beitragen zu dürfen, der auf einer wirklich grandiosen Idee basiert”, sagt Armin Mostoffi, CEO von Bash Events. “Aufmerksamkeit ist der Schlüssel zur erfolgreichen Verbreitung unserer Botschaft. Wir konnten einige der aufregendsten Künstler der Gegenwart für unser Entertainment-Programm gewinnen und versprechen den Besuchern eine außergewöhnliche Show mit zahlreichen Highlights: große Showstars, aber auch bedeutende Politiker“, ergänzt Anas Bustani, CEO von four.in.one. Bustani arbeitete bereits mit Musikern wie Bryan Adams, Gianna Nannini, Leonhard Cohen, Ich + Ich sowie vielen anderen. „Für uns als Eventagentur mit Schwerpunkt auf Sponsoring und Live Marketing ist es ein gutes Gefühl, diese Veranstaltung durch die Aktivierung von Sponsoren und Marken unterstützen zu können. Sponsoring und Live Marketing verleihen dem Anliegen von Live Earth letzten Endes deutlich mehr Nachdruck – die Menschen erinnern sich sowohl an die Botschaft als auch an die unterstützenden Marken und geben beides in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis weiter“, kommentiert Rafael Moreno, CEO von Mindset Media. “Unsere Erfahrung als PR-Experten zeigt, dass es kaum eine bessere Methode gibt, Menschen zu erreichen, als seriöse Informationen in einen unterhaltsamen Kontext zu verpacken. Der Dow Live Earth Water Run ist ein idealer Event, um das Bewusstsein der Menschen für ein wirklich drängendes Problem zu wecken und zu stärken. Der Sechs-Kilometer-Lauf lässt die Teilnehmer mit seiner symbolträchtigen Distanz am eigenen Leibe spüren, welche Strecke viele Menschen täglich zurücklegen müssen, um an Wasser zu kommen. Und auch das anschließende Entertainment-Programm bietet wirklich Weltklasse-Künstler“, resümiert Hanning Kempe, CEO der Grayling Deutschland GmbH. “Live Earth kann bereits auf eine stolze Erfolgsbilanz verweisen – die Concerts for a Climate in Crisis im Jahr 2007 sind ein gutes Beispiel. Der Dow Live Earth Run for Water baut darauf auf. Unser Ziel ist es, die bestehende globale Unterstützercommunity erneut zu mobilisieren und zu erweitern – und zwar zu einem Thema, das zu den derzeit wichtigsten gehört – der Wasserversorgung”, kommentiert Kevin Wall, Gründer und CEO von Live Earth. “Wasserknappheit betrifft jeden, auch wenn es viele noch nicht gemerkt haben. Der Dow Live Earth Run for Water will das allgemeine Bewusstsein stärken, die Menschen überall auf der Welt über die Herausforderungen aufklären und ihnen Möglichkeiten bieten, aktiv an der Lösung der Probleme mitzuwirken.”

Kontakt

four.in.one GmbH
Anas Bustani
030/28032-662
bustani[at]fourinone.de
www.fourinone.de