Hama baut zur IFA und gamescom auf Uniplan

Hama setzt weiter auf Uniplan. Der Zubehörspezialist für die Produktbereiche Foto, Video, Audio, Computer und Telekommunikation hat die Kölner Live Communication-Agentur mit der Konzeption und Realisation der Markenpräsentationen auf der diesjährigen IFA und der erstmals in Köln stattfindenden gamescom beauftragt.

 

Auf einer Standfläche von rund 1.200 qm auf der IFA und rund 200 qm auf der gamescom präsentiert sich Hama mit einem neu gestalteten Messekonzept. Der Auftritt fasst die Produktvielfalt des Unternehmens, das weltweit zu den führenden Zubehörspezialisten gehört, in einzigartigen Produktwelten zusammen und stellt sie damit in den Mittelpunkt der Messekommunikation. “Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder an die gute Zusammenarbeit der Vorjahre anknüpfen können. Insbesondere unsere neue und offenere Standgestaltung wird zahlreiche Besucher an unseren Messestand locken, auf dem wir wieder eine große Anzahl an Produktneuheiten präsentieren“, so Elke Thum, Projektleiterin der Messe im Marketing von Hama.

Kontakt

Uniplan GmbH & Co. KG +49 221 845 69 517
www.uniplan.com
Zum Unternehmensprofil