hazebase stellt mit classic2 und highpower2 zwei weitere innovative Nebelmaschinen vor

hazebase stellt die neue Generation der classic und der highpower vor. Unter dem Namen classic2 und highpower2 wurden die Nebelmaschinen von Grund auf neu entwickelt. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen haben die classic2 und highpower2 20 % weniger Verlustleistung. Mit der classic2 und highpower2 knüpft hazebase an den Erfolg der beiden Nebelmaschinen an.

Foto: © hazebase

Dank der Partnerschaft mit der Firma Jumptronic aus Springe wurden die beiden Nebelmaschinen von Grund auf neu entwickelt. Deswegen konnte die Verlustleistung im Vergleich zu den Vorgängermodellen um 20 % reduziert werden, was dem Kunden noch effizientere Maschinen für seine Nebelanwendungen bietet. 

Die volle Kontrolle über die Nebelmaschinen hat der professionelle Anwender mit DMX und RDM. Mittels OLED Display lassen sich die Geräte einfach konfigurieren. 

“Dank den beiden Ingenieure Rüdiger Kleinke und Henning Kluge von Jumptronic können wir Kundenwünsche noch besser umsetzen und hazebase als innovativen Nebelmaschinen Hersteller am Markt neu positionieren.” so Uta Raabe, Gründerin von hazebase. 

classic2 – Der Klassiker mit 1600W

Die classic2 verfügt ähnlich wie die anderen hazebase Nebelmaschinen der neuen Generation über DMX und RDM. Mit 1600W kann eine Ausstoßweite von bis zu 15 m erzielt werden. Über das 1,3” große OLED Display wird die classic2 konfiguriert und bedient. Auch die Firmware der Nebelmaschinen wird in Eigenprogrammierung erstellt. Dies ermöglicht es, schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren zu können. Die classic2  ist in zwei Versionen verfügbar, in 115V und 230V. 

Mehr Informationen zur classic2.

highpower2 – Maximale Nebelpower mit Wechseldüse

Die highpower stand in der hazebase Firmengeschichte schon immer für maximale Nebelpower. In der Version der highpower2 bekommt der Anwender mit 3100W eine noch leistungsstärke Nebelmaschine. Eines der Highlights der highpower2 ist die wechselbare Nebeldüse. Es besteht hier die Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Düsentypen, die je nach Anwendungsfall flexibel austauschbar sind. Mit der Geräuschminder-Düse wird die Lautstärke des Nebelausstoßes reduziert, welche trotzdem zu einer Ausstoßweite von bis zu 15 m führt. Mit der Weitstrahl-Düse lassen sich Austoßweiten von bis zu 20 m realisieren. 

Wie im professionellen Umfeld gewohnt verfügt auch die highpower2 über DMX und RDM. 

Mehr Informationen zur highpower2.

Weitere innovative hazebase Produkte sind bereits in der Entwicklung. Unter anderem zwei Dunsterzeuger, die an den Erfolg des base*hazer*pro anknüpfen werden. Fans der Marke hazebase können sich in den nächsten Monaten auf viele neue Produkte freuen. Erste Informationen finden sich bereits auf der Webseite.

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt

hazebase +49 (0) 5130 371005
www.hazebase.com
Zum Unternehmensprofil