IBM Solvency II & Risikomanagement Summit 2010

Die Zeit drängt: Bis 2012 müssen Versicherer die rechtlichen Regelungen zu Solvency II umsetzen. Die Situation der Versicherer, Lösungswege und die Praxis beleuchtet der IBM Solvency II & Risikomanagement Summit 2010 am 11. März 2010 im IBM Forum Frankfurt.

Im Fokus der Veranstaltung stehen Situationseinschätzung aus Sicht von KPMG sowie konkrete Lösungen. Wie lassen sich die Anforderungen transparent und kostengünstig realisieren? Worauf kommt es beim Solvency II Reporting mit Cognos an? Wie lassen sich Risiken besser steuern? Die Themen im Überblick: - Referenten von KPMG: Status, kritische Würdigung und Ausblick - Branchenspezifische Datenmodelle für Solvency II - Lösungen für Finanzsimulation und Risikoanalyse - Zusammenführung heterogener Daten aus unterschiedlichen Systemen - Reporting- und Planungsmodule Die Veranstaltung im IBM Forum Frankfurt (Wilhelm-Fay-Straße 32, 65936 Frankfurt am Main) beginnt am 11. März 2010 um 10.30 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr. Interessierte können sich online unter http://www.ibm.com/cognos/de/solvency2 anmelden und einen Blick in die Agenda werfen.

Kontakt

IBM Deutschland
Tanja S. Gerisch
+49-151-1471 61 53
tanja.gerisch[at]de.ibm.com
http://www.ibm.com/cognos/de/solvency2