IEO-Kurs in Bad Honnef

Die Internationale Event- & Congress-Akademie (IECA) bietet „Quereinsteigern“ die Möglichkeit, Ihre Kompetenz auf dem Gebiet des Veranstaltungsmanagements im Sinne einer Aufstiegsfortbildung zu erweitern. Im Rahmen der einjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung zum „International Event Organiser“ fand ein Vier-Tages-Workshop in Bad Honnef statt.

Die Teilnehmer des sechsten Jahrgangs kommen aus Unternehmen, wissenschaftlichen Institutionen, der kulturellen Veranstaltungsbranche und erstmals auch von der m:con – mannheim:congress GmbH. Mit Frau Ursula Lau-Thurner konnte eine Branchenexpertin als Dozentin gewonnen werden, die auf jahrelange Erfahrungen in der Meeting- & Incentive-Industrie zurückblicken kann. Neben Ihrer Aufgabe als Dozentin und Mitglied der Prüfungskommission an der IECA leitet Sie die Geschäftsstelle der INTERPLAN AG in Hamburg und ist seit 1984 maßgeblich an der Entwicklung des Berufsbildes – IHK-Fachwirt der Tagungs-, Kongress- und Messewirtschaft – beteiligt. Durch das umfassende und praxisbezogene Workshop-Programm „Kongressorganisation – Projektmanagement“ bekamen die Teilnehmer Tipps aus erster Hand und die Möglichkeit zum Wissensaustausch. „Mit Hilfe der ereignisreichen Gruppenarbeiten und Präsentationen, konnte der notwendige Praxisbezug hergestellt werden. Aber auch der enge Gruppenzusammenhalt wurde durch regen Austausch in den Abendstunden intensiviert.“ – berichtet eine begeisterte Teilnehmerin. Das Seminaris Hotel in Bad Honnef ist eines von zwei First-Class-Hotels, das zusammen mit einem Kongresssaal und einem Wellness- und Beautycenter den Seminaris Kongresspark Bad Honnef bildet. Dort bot sich den Teilnehmern eine ideale Umgebung, um sich ganz auf die Inhalte des Kurswochenendes zu konzentrieren. 212 Zimmern mit 4-Sterne-Komfort, 18 Seminarräume, eine Fitness-Oase mit Swimming-Pool, Sauna und Kegelbahn – ein Top Tagungshotel, in dem bis zu 1.000 Menschen tagen und konferieren können. Durch eine individuelle Hausführung lernten die Kursteilnehmer das komplette Areal des Kongressparks kennen und bekamen die Gelegenheit, den Hoteldirektor Michael Holmer Gerdes über seine Visionen in gemütlicher Atmosphäre zu befragen.

Kontakt

IECA
Susanne Grabau
0621/4106-8601
susanne.grabau[at]mcon-mannheim.de
www.ieca-mannheim.de