IMAGEPEOPLE kommuniziert Frauengesundheit.

Die Agentur imagepeople entwickelte ein strategisch-integriertes Markenkonzept für die BKK salvina – Deutschlands erste Krankenversicherung speziell für Frauen. Der Name salvina bedeutet DIE GESUNDE und bringt die Differenzierung und Positionierung gegenüber anderen Krankenkassen klar und sympathisch auf den Punkt.

imagepeople zeichnet für die Markenentwicklung, die integrierte Marken- und Kommunikationsstrategie sowie für sämtliche ATL und BTL-Maßnahmen verantwortlich. Die Essener Kreativen gestalteten das entsprechende CI/CD und kreierten einen strategisch-integrierten Kommunikationsauftritt, der ab sofort in hoch frequentierten zielgruppenspezifischen Medien zu sehen ist. Zum Launch finden zusätzlich Live-Kommunikations- und PR-Maßnahmen statt und salvina wird sich zudem bei ausgewählten Sponsorships engagieren. Der von imagepeople konzipierte Aufbau von spezifischen Netzwerken, Social Communities und die Implementierung eines renommierten Fachbeirates wird für die salvina zudem Aufmerksamkeit und öffentliches Interesse generieren. Die Lebensweise von Frauen ist bekanntlich gesünder als die der Männer und auch die Krankheitsbilder und –verläufe bei den Geschlechtern sind durchaus sehr verschieden. So verwundert es schon, dass sich erst jetzt eine gesetzliche Krankenkasse mit ihrem Angebot direkt an Frauen richtet und spezielle Leistungen bietet, die auf genau diese spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die imagepeople-Strategen standen bei der Positionierung der salvina vor der Herausforderung, die Marke so zu profilieren, dass diese durchaus eine provozierende Vorreiterrolle übernimmt. Andererseits galt es aber auch, die salvina so auszurichten, dass sie grundsätzlich alle Frauen anspricht – ein kommunikativer Spagat, der aber durch das Investment in eine strategisch-integrierte Konzeption bereits jetzt aufgeht: ohne frauentypische Klischees zu bedienen, wird die salvina heute in Online-Foren und in der Presse als die Krankenversicherung für Frauen wahrgenommen. „Frauen stellen grundsätzlich höhere Ansprüche. Sowohl an die Qualität der Kommunikation als auch an die Produkte und Leistungen, von denen man sie überzeugen möchte“, so imagepeople Geschäftsführer Thorsten Herbrand. Ziel des salvina Auftritts ist es deshalb, zunächst Bekanntheit zu schaffen und bei der Imagekomponente von Frauen als „gefühlt nah“ wahrgenommen zu werden. In diesem Sinne wurden die Maßnahmen konsequent darauf ausgerichtet, mit den Interessierten in den Dialog zu treten und dabei Vertrauen aufzubauen. So überzeugt die salvina Homepage neben den klassischen Kontaktmöglichkeiten durch ein eigenes Gesundheitstelefon, eine Hotline sowie einen Blog – denn über den Kontaktaufbau zur weiblichen Zielgruppe hinaus, ist der salvina die Förderung der Kommunikation unter den Versicherten ein wesentliches Anliegen. Der Markenanspruch „Gesundheitskompetenz für SIE“ wird innerhalb des Konzeptes konsequent über „Verständnis und Nähe“ erlebbar gemacht. Den fälligen Beweis liefert die salvina selbst – über ihr spezifisches Leistungsangebot, das gezielt auf die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Frauen ausgerichtet ist. Exklusive Gesundheitsprogramme und -Services, bei deren Entwicklung die Agentur imagepeople aktiv einbezogen war, unterstreichen dies. Sie tragen Namen wie: „MammaNetz“, „HalloBaby“, „BabyCare“ oder PlanBaby.“ Doch die salvina bietet ihren Versicherten noch mehr: So können Mitglieder im Rahmen von attraktiven Zusatzleistungen bspw. auch alternative Heilmethoden wie Akupunktur und Homöopathie – von Frauen oft bevorzugt – ohne Zuzahlung nutzen. „Schon während der Namensentwicklung haben wir zusammen mit dem salvina-Vorstandsvorsitzenden, Herrn Werner Wedig, berücksichtigt, dass Frauengesundheit ganz anders funktioniert als Männergesundheit. Dies spiegelt sich nun sowohl in der visuellen Markenwelt als auch im zielgruppen-spezifischen Wording wider“, erklärt imagepeople Geschäftsführer Thorsten Herbrand, warum unter anderem eine ganz eigene gegenderte Sprach-CI für die salvina entwickelt wurde. Und er führt fort: „Mit ihrem einzigartigen Leistungsspektrum ist die salvina ein sehr authentischer und verlässlicher Partner für Frauen, die um die Relevanz ihrer Gesundheit wissen, dabei qualitätsorientiert denken und selbstverantwortlich im Sinne ihrer Gesundheit handeln. Dies zu konzipieren war für unser Strategie- und Kreativ-Team allerdings nur der erste Schritt. Jetzt freuen wir uns darauf, den Vorteil der Alleinstellung in die von der Zielgruppe beachteten Kommunikationskanäle mittels den entsprechend angelegten Maßnahmen zu tragen und somit für einen nachhaltigen Vertriebsimpuls für die salvina zu sorgen.“

Kontakt

Agentur imagepeople gmbh
Ralf Andereya
0201-85444-46
r.andereya[at]imagepeople.de
www.imagepeople.de