impression XL erstmals im italienischen Fernsehen

Für die von MTV Italien veranstalteten TRL Awards 2009 setzte der Lichtdesigner Giovanni Pinna impression und impression XL als Schlüsselelemente im Bereich des Showlichts ein. Der Event, bei dem zahlreiche italienische Popstars auftraten, fand auf der Piazza Unitá in Triest statt.

 

Erstmals kamen dabei impression XL im italienischen Fernsehen zum Einsatz. Giovanni Pinna entschied sich beim Lichtdesign unter anderem für zwölf impression und acht impression XL. Geliefert wurden die LED Moving Heads von dem in Mailand ansässigen Vertriebspartner MMS. „Ich bin wirklich von den Farben, der Farbmischung und der Beamqualität der impression begeistert. Ich glaube ernsthaft, dass die impression die derzeit einzigen professionellen LED Moving Heads auf dem Markt sind. Und sie wirken sehr schön im Fernsehen“, erklärte Pinna und fügte hinzu: „Wir setzten zwei impression XL am Front of House ein, um eine Beleuchtung mit blauem Licht in 45 Meter Entfernung durchzuführen. Für die TV-Kameras mussten wir dieses Licht trotzdem noch um 50% dimmen“, erklärte Pinna. Die impression wurden als Wash Lights sowie für Show- und Nebeneffekte verwendet. Sie arbeiten sehr energieeffizient, was insbesondere für Outdoor-Events vorteilhaft ist, da hier mit mobilen Generatoren gearbeitet wird. Auf diese Weise konnte auch die Triester Umwelt geschont werden. Ein Rigger zu den impression: „Es ist wirklich erstaunlich, wie viel Leistung diese Geräte bei gleichzeitig geringem Gewicht erzeugen.“ Bei der impression-Premiere im italienischen Fernsehen waren von GLP Kasper Gissel und Harry de Lon anwesend.

Kontakt

GLP German Light Products GmbH
Uli Steinle
0 72 48 / 9 27 19-38
keine Angabe
www.glp.de