INA-AWARD: Einreichungsfrist verlängert

Das IST-Studieninstitut für Kommunikation in Düsseldorf zeichnet die Gewinner des INA-Event-AWARDS und des INA-CORPORATE-AWARDS im Januar 2010 auf der Best of Events in Dortmund aus.

Neben dem Eventkonzeptwettbewerb gibt es in diesem Jahr – gemeinsam mit kommunikarriere.de und dem Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA – erstmalig eine zweite Ausschreibung. Gesucht wird das beste INA-Logo! Idee des Wettbewerbs ist die Entwicklung eines eigenen Logos für den INA-EVENT-AWARD. Für den INA-CORPORATE-AWARD wird die Einreichungsfrist bis zum 29.11.2009 verlängert. Die drei besten Entwürfe prämiert das IST-Studieninstitut für Kommunikation mit dem INA-Corporate in Gold, Silber und Bronze. Junge Talente aus der Kommunikations- und Gestaltungsbranche können bis dahin noch kreative Vorschläge einreichen. Teilnahmevoraussetzungen: Für die Teilnahme am Wettbewerb sind Nachwuchskräfte, wie Studenten, Auszubildende, Trainees, Praktikanten sowie Berufseinsteiger bzw. Junioren aus den Berufsfeldern Grafikdesign, Mediengestaltung, Visuelle Kommunikation, Kunstwissenschaften oder einem verwandten Bereich aus Werbe- und Kommunikationsagenturen, Unternehmen oder Verbänden zugelassen, die das 30. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Zum fünften Mal in Folge wird das IST-Studieninstitut für Kommunikation junge Eventtalente mit dem INA-EVENT-AWARD auf der Best of Events im Januar 2010 auszeichnen. Für das Briefing wurde die renommierte Düsseldorfer Agentur HAGEN INVENT GmbH & Co. KG gewonnen. Die drei besten Veranstaltungskonzepte werden mit dem INA in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Neben der Kreativleistung der Teilnehmer beurteilt die Jury die Originalität der Ideen sowie die Umsetzbarkeit des eingereichten Konzepts. Die Einreichungsfrist bereits am 15.11.2009 ist abgelaufen, und es werden keine weiteren Konzepte mehr angenommen. Preise: Den Siegern beider Wettbewerbe winkt ein Wochenende im Disneyland® Paris inkl. Anreise und zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück für zwei Personen. Auch die Zweit- und Drittplatzierten werden sich über attraktive Preise freuen können. Weitere Informationen erhalten Sie bei Kristin Wittmütz, Tel. 0211-779237-14, oder per Mail: kwittmuetz@ist-komm.de. Die Ausschreibungsunterlagen können ab sofort unter www.ina-award.de angefordert werden.

Kontakt PREMIUM-PARTNER

Studieninstitut für Kommunikation GmbH +49 (0) 211 7792370
www.studieninstitut.de
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens