InBev Vertriebstagung 2008

Für die nationale Jahresvertriebstagung hat der Brauereikonzern InBev Deutschland mit seinen Marken Beck’s, Hasseröder, Franziskaner, Diebels, Gilde, Haake-Beck, Löwenbräu und Spaten kürzlich rund 600 Fach- und Führungskräfte zum Unternehmenssitz nach Bremen eingeladen.

Die Veranstaltung fand im BLG-Forum statt – einer ehemaligen Staplerhalle der Bremer Lagerhaus Gesellschaft. InBev ist das zweitgrößte Brauereiunternehmen in Deutschland. Der weltweit erfolgreiche Konzern und Marktführer entstand 2004 durch die Fusion der belgischen Interbrew und der brasilianischen AmBev mit einem Portfolio von mehr als 200 Marken in über 130 Ländern. Die globalen Marken sind Beck’s und Stella Artois. Für die Durchführung der Jahresvertriebstagung versicherte sich InBev Deutschland der Unterstützung durch die Bremer Agentur LITE LIFE event marketing GmbH & Co. KG, die diese Veranstaltung durchgängig seit 2005 für das Unternehmen realisiert. Die Tagung wurde als Informations- und Motivationsveranstaltung konzipiert, abgerundet mit einer Abendveranstaltung als Kommunikationsplattform. Wichtiger Bestandteil des Events war die Präsentation der aktuellen Neuheiten des Brauereikonzerns, die in diesem Jahr aus den innovativen Produkten Beck’s Ice und Beck’s Green Lemon Alkoholfrei bestand. LITE LIFE hat Beck’s Ice, das erste transparente Biermischgetränk der Welt, thematisch passend mit einer großen Eisbar vor Ort in Szene gesetzt und Produkte und Schriftzüge eingefroren in Eisstelen gezeigt. Die Veranstaltung wurde von LITE LIFE im Full Service geplant und durchgeführt. Zum Aufgabenspektrum zählten unter anderem die Auswahl der Location, Dekorationen, Technik, Set-Design, Organisation, Teilnehmermanagement, Shuttles, Künstler und die Nachbearbeitung des Events. Zu einer besonderen Herausforderung entwickelte sich der erforderliche Komplettumbau der Location innerhalb von 1,5 Stunden, bei dem das Tagungsambiente in eine Partylocation verwandelt wurde. Dazu Lars Heiser, gemeinsam mit Tobias Meisner Geschäftsführer der Bremer Agentur: „Wir haben dafür unter anderem mit zwei Eingängen gearbeitet, um den Gästen schon beim Zugang das Feeling einer zweiten Location zu vermitteln. Damit wurde es auch möglich, bei den Gästen die gewünschte Trennung zwischen den beiden Veranstaltungsteilen und ihren unterschiedlichen Funktionen zu initiieren.“

Kontakt

LITE LIFE event marketing GmbH & Co. KG
Lars Heiser
04 21 / 388 95-0
keine Angabe
www.lite-life.de