Interview mit Alexander Ody, Director Business Development bei mac

“Wir schaffen mit digitalen und analogen Touchpoints Erlebnisse, Emotionen und Erinnerungen” - Alexander Ody ist seit 2006 bei mac, im Sommer 2020 hat er als Director Business Development unter anderem den Aufbau der Business Unit Digital Brand Spaces | by mac übernommen und treibt damit den Digitalbereich des Unternehmens weiter voran, den er maßgeblich mit aufgebaut hat.

Foto: © mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH

Herr Ody, wie hat sich die Wahrnehmung von Messen gewandelt?

Messen sind ein erfolgreiches Instrument, um Markeninhalte zu positionieren und vor allem erlebbar zu machen. Die Begegnung von Mensch zu Mensch und der Austausch untereinander bleiben dabei unersetzbar. Bedingt durch die Corona-Pandemie ist der direkte Austausch nicht mehr möglich. Für unsere Kunden schaffen wir alternative Plattformen für Begegnungen, denn das funktioniert auch im virtuellen Raum. Wir erarbeiten dabei eine emotionale Customer Journey, die die analoge und die digitale Welt miteinander kombiniert.

In den letzten Monaten gab es viele digitale Impulse in der Messewelt. Wie positioniert sich mac?

Wir kombinieren unsere kreativen Kompetenzen mit unserem digitalen Knowhow und verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz für unsere Kunden. Wir erarbeiten in Workshops mit unseren Kunden passgenaue Lösungen für individuelle Zielgruppen. Dafür schaffen wir mit digitalen und analogen Touchpoints Erlebnisse, Emotionen und Erinnerungen. Dies schaffen wir beispielswiese auch mit vielen bekannten Technologien, kombiniert mit unserer kreativen Expertise, um auch unterschiedliche Digital-Affinitäten optimal anzusprechen.

mac hat im vergangenen Jahre genau dafür eine neue Business Unit gegründet, ist das richtig?

Mit einer eigenen Business Unit haben wir bewusst kreatives und technisches Knowhow in einer eigenen Einheit gebündelt. Das ermöglicht uns den intensiven Austausch mit unseren Kunden und Kollegen, schafft Raum für kreative Freiräume und verbessert kontinuierlich unsere Expertise.

Dabei liegt der Fokus auf den Bedürfnissen unserer Kunden und dem Kommunikationsverhalten mit deren Kunden. Wir entwickeln Lösungen aus der Perspektive der Kunden unserer Kunden, um die aktuellen Herausforderungen bestmöglichst bedienen zu können.

So haben wir zum Beispiel erfolgreich virtuelle Messen der Agentur für Arbeit umgesetzt. Die bisher reale Veranstaltung wurde eingehend analysiert und die für den digitalen Raum sinnvollen Elemente in eine eigens entwickelte virtuelle Umgebung überführt – entstanden ist die “Jobarena” eine virtuelle Erweiterung des bisherigen Veranstaltungsformats. Die Teilnehmer*innen konnten sich zu allen Themen rund um Arbeit, Ausbildung und berufliche Weiterbildung informieren und sich mit den ausstellenden Unternehmen per Chat oder Video austauschen.

Welchen Vorteil sehen Sie für Ihre Kunden?

Wir sind Experten für Kommunikation im Raum – diese Expertise ist nun um den digitalen Raum erweitert. Das ist unsere große Stärke und das Unterscheidungsmerkmal zu “klassischen” Digitalagenturen oder Website Designern. Wir verstehen es Marken im Raum zu inszenieren und das Kommunikationsverhalten von Veranstaltungsformaten passend im digitalen Raum abzubilden. Dabei entstehen unterschiedliche neue Formate, ob im Rahmen von virtuellen Messen, der Gestaltung eines virtuellen Showrooms oder aber auch die Entwicklung einer Storyline und der Umsetzung eines digitalen Sales-Tools. Wir verstehen die Marken unserer Kunden und begleiten diese bei ihrer Transformation ihrer Live- Kommunikation.

Wie beschreiben Sie das Verhältnis zum Kunden?

mac setzt schon immer auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und steht dem Kunden beratend zur Seite. Dabei gehen wir in den direkten Austausch und entwickeln eine tragbare Storyline für die Marke oder das Produkt. Es geht uns um die Entwicklung ganzheitlicher Lösungen, die sich über die jetzige Situation hinaus auch wieder im realen Raum einbinden lässt. mac ist und bleibt der agile, vielfältige, kreative Partner, den sich unsere Kunden wünschen.

Kontakt

mac messe- und ausstellungscenter Service GmbH +49 (0) 67 04919135
www.mac.de
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens