ISES Europe informierte über Megatrends

Megatrends und ihre Auswirkungen auf die Live-Kommunikation waren Thema der ersten ISES-Lounge 2008 am 11. März im Alten Kesselhaus in Düsseldorf. Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung werden weitere ISES-Lounges folgen.

25 Event-Experten – Mitglieder des europäischen Chapters der International Special Events Society (ISES) und interessierte Gäste – hörten hierzu einen interessanten Impulsvortrag von Matthias Haas (www.haas-kommuniziert.de) mit dem Titel „Innovationsdruck und das eigene Jonglieren im Trend-Zirkus”. Darin konzentrierte sich der Experte für Beratungs-, Trainings- und Moderationsleistungen in Verbindung mit der Kommunikation komplexer Dienstleistungen auf zwei Themenkomplexe. Erstens: Welche Megatrends gibt es? Wo finde ich diese? Wie bewerte ich die Quellen für mein Unternehmen? Wie leite ich aus ihnen die richtigen Konsequenzen für mein Unternehmen ab? Zweitens: Wie steuere ich Veränderungsprozesse, um Innovationen zu entwickeln? Als einen Megatrend der Gegenwart und Zukunft griff Haas den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf die Live-Kommunikation auf. Seiner Meinung nach wird es in den nächsten Jahren strikte Richtlinien für Events von Automobilherstellern geben. Auch die Sponsoren von Events würden zukünftig kritischer hinterfragt, so seine Einschätzung. Hintergrund sei die kritische Auseinandersetzung von durch Online-Medien besser und schneller informierten sowie anspruchsvolleren Zielgruppen mit Kommunikationsmaßnahmen. Die Erwartungshaltung an Events steige und korreliere mit einer allgemeinen „Event-Müdigkeit“, so ein Fazit von Matthias Haas. Nach dem erfolgreichen Kick-Off-Event in Düsseldorf, der von Broich Premium Catering und haas.kommuniziert unterstützt wurde, werden in diesem Jahr weitere „ISES Lounges“ mit Impulsvorträgen und Networking in verschiedenen deutschen Städten folgen. Die Termine werden auf der ISES-Homepage www.ises-europe.com und in der Fachpresse bekannt gegeben. Interessierte können sich an die für die Mitgliederbetreuung zuständigen Vorstandsmitglieder von ISES Europe, Michaela Herzig (michaela.herzig@disney.com) und Kerstin Meisner (k.meisner@memo-media.de) wenden. Für ein persönliches Kennenlernen steht das ISES-Team auf der IMEX zur Verfügung.

Kontakt

ISES Europe
Christofer Knaak
06071 - 3941-0
knaak[at]verlagshaus-gruber.de
www.ises-europe.com