kogag erstmals für BMW Motorsport am Start

Die kogag wird erstmals und direkt doppelt für BMW im Bereich Motorsport Gästeveranstaltungen tätig. Neben dem VIP Gästeevent bei dem traditionsreichen 24-Stunden-Rennen von Le Mans ist die kogag auch für die VIP-Hospitality bei dem 24-Stunden-Rennen am Nürburgring zuständig.

Für den ersten Auftritt eines BMW Werksteams bei dem französischen Langstreckenrennen in Le Mans nach elf Jahren kreiert das kogag Team ein umfassendes Programm für die erwarteten VIP-Gäste und Fachjournalisten aus der ganzen Welt. Zudem zeigt sich die Agentur für sämtliche Hospitality- und Logistik-Leistungen verantwortlich. Die diesjährige, nunmehr 78. Ausgabe des 24-Stunden-Rennens von Le Mans findet am 12. und 13. Juni statt. Es werden insgesamt rund 300.000 Zuschauer erwartet. Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, das von dem Automobile Club de L’Ouest (ACO) veranstaltet wird, fand erstmals 1923 statt und ist damit eines der traditionsreichsten und größten Motorsport-Events der Welt. Bei dem 24-Stunden-Rennen am Nürburgring, das Mitte Mai stattfindet, zeigt sich das kogag Team neben der Gestaltung und Umsetzung der BMW VIP-Lounge verantwortlich für das gesamte Rahmenprogramm, das sich an ca. 150 geladene Gäste des Automobilkonzerns richtet. Diese erwartet während der 24 Stunden ein durchgängiges, vielfältiges Programm. Das Rennen am Nürburgring ist eines der bedeutendsten Ereignisse des Motorsports in Deutschland und zählt ebenfalls zu den weltweit größten Motorsportveranstaltungen. In diesem Jahr rechnet der Veranstalter mit bis zu 250.000 Zuschauern.

Kontakt

kogag Agentur für Live-Kommunikation GmbH
Heike Worgulla
0212/ 2606-234
worgulla.heike[at]kogag.de
www.kogag.de