krauth technology präsentiert: SafeGate® – die vollautomatische Personenschleuse für sicheren Zugang

SafeGate® ist eine schnelle, kontaktlose, sichere und vollautomatische Zugangskontrolle, die COVID-19 Schutzmaßnahmen einhält und somit eine wertvolle Investition in Pandemiezeiten, aber auch für die Zukunft ist. Gemeinsam mit den Partnern der SafeGate® GmbH hat krauth technology diese vollautomatische Zutrittskontrolle entwickelt – eine innovative Lösung, die das Leben wieder einfacher und gleichzeitig sicher macht.

Foto: © krauth technology GmbH

Foto: © krauth technology GmbH

SafeGate® ermöglicht jetzt und in Zukunft eine einfache und sichere Lösung an allen Orten, an denen viele Menschen aufeinander treffen. Ob auf Veranstaltungen, in Unternehmen, bei Behörden, in Krankenhäusern und Pflegeheimen, im öffentlichen Nahverkehr oder im Freizeitbereich – SafeGate® sorgt für Sicherheit vor Ort und die einfache Nachverfolgbarkeit der teilnehmenden Personen.

SafeGate® verfügt bereits in der Standardausführung über folgende Funktionen: Akkreditierung über QR-Code (Ticket, Ausweis, PCR-Test- oder Impfstatusüberprüfung), berührungslose Händedesinfektion, sensorbasierte Körpertemperaturmessung, Besucherzählsystem, Mund- und Nasenschutzerkennung und Eingangsschleuse. Der Benutzer wird mittels eines Displays durch die einzelnen Kontrollen geführt und angeleitet.

Optional können weitere Funktionen bzw. Services integriert werden: Zählsysteme zur Überwachung der Verteilung der Besucher in verschiedenen Räumen, die Integration von Zusatzdiensten wie zum Beispiel Tracking-Apps oder die Erstellung einer responsiven Webseite zur Akkreditierung.

SafeGate® ist eine TÜV-zertifizierte Single-Source-Lösung „Made in Germany“. Es bietet maximale Sicherheit, da die behördlich vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienestandards, einschließlich Rückverfolgbarkeit, gewährleistet sind und eingehalten werden können. Innerhalb einer Minute sind bis zu acht Personenkontrollen möglich, wodurch trotz effektiver Prüfung große Warteschlangen vermieden werden. SafeGate® kann für jede Art von Einsatz individuell konfiguriert und sowohl im Außen- als auch im Innenbereich eingesetzt werden. Bei der Einlasskontrolle werden nur die erforderlichen und vorgeschriebenen personenbezogenen Daten erfasst, um eine sichere Nachverfolgung zu gewährleisten. Alle Funktionen können ein- oder ausgeschaltet werden, so dass es sich nicht nur jetzt, sondern auch in Zukunft um eine Investition mit hohem Nutzen handelt.

„Innovative Lösungen, die das Leben wieder einfacher und gleichzeitig sicher machen – das liegt uns am Herzen“, so Gerd Neureuter, Geschäftsführer der SafeGate GmbH und Mitglied der Geschäftsleitung der krauth technology GmbH.

Kontakt

krauth technology GmbH
+49 (0) 6271 8050
info[at]krauth-online.de
ww.krauth-online.de