Mit einer Weiterbildung doppelt punkten

Das IST-Studieninstitut für Kommunikation bietet ab September 2008 erstmals den „Geprüften Veranstaltungsfachwirt (IHK)/ Diplom-Eventmanager (IST)” an. Die neue berufsbegleitende Weiterbildung löst den bisherigen „Fachwirt für Messe-, Tagungs- und Kongresswirtschaft (IHK)“ ab.

 

Der Lehrgang des IST-Studieninstituts für Kommunikation wurde in enger Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer entwickelt und bereitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf das Zertifikat zum „Geprüften Veranstaltungsfachwirt (IHK)“ vor. Während der Fokus des bisherigen Fachwirtes nur in den beiden Bereichen Messen und Ausstellungen sowie Kongresse und Tagungen lag, erweitert der neue Veranstaltungsfachwirt das Spektrum auf Kunst-, Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Marketing-Events. Marketing, Konzeption sowie Planung und Durchführung von Veranstaltungen erhalten dadurch einen wesentlich höheren Stellenwert. „Der bisherige Lehrgang erfährt eine deutliche Aufwertung und bereitet somit wesentlich besser und umfassender auf die Arbeit in einem der expansivsten Marktsegmente vor. Wer später seine Kompetenz noch weiter ausbauen möchte, kann dies nach Erwerb eines Bachelorabschlusses bei uns in Form des „MBA Eventmarketing“, freut sich Professor Dr. Cornelia Zanger, Leiterin des MBA-Studiengangs an der TU Chemnitz und Weiterbildungspartner des IST-Studieninstituts für Kommunikation. In einem Zeitraum von knapp zwei Jahren bereiten sich die Kursteilnehmer in insgesamt 13 Wochenendseminaren, zwei Prüfungsvorbereitungsseminaren sowie 11 Studienheften auf den Doppelabschluss „Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)/Diplom-Eventmanager (IST)” vor. Seminarinhalte des Vorbereitungslehrgangs sind u.a.: - Kaufmännisches Fachwissen ( Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Unternehmensführung), - Analysieren von Märkten und Definieren von Marktchancen, - Konzipieren von Veranstaltungsprojekten, - Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Veranstaltungen, - Akquisition von Kunden sowie kundenorientierte Vermarktung von Veranstaltungen sowie - Führung und Zusammenarbeit Die Lehrgangskombination des IST-Studieninstituts richtet sich an alle Interessierte, die ihre Praxiserfahrung im Veranstaltungswesen auf eine fundierte theoretische Grundlage stellen und die erforderliche Methodenkompetenz erlangen wollen sowie alle Veranstaltungskaufleute, die auf ihrer Ausbildung aufbauen möchten. „Mit dem neuen Lehrgang können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wichtige Qualifikationen aneignen und sich dadurch einen Kompetenzvorsprung im Markt sichern,“ so Michael Hosang, Geschäftsführer des IST-Studieninstituts für Kommunikation. Anmeldung sowie weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten www.ist-komm.de und bei Dirk Geilen unter Tel. 0211/779237-22 oder per E-Mail: dgeilen@ist-komm.de.

Kontakt PREMIUM-PARTNER

Studieninstitut für Kommunikation GmbH +49 (0) 211 7792370
www.studieninstitut.de
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens