Neu: Alure Globe

Neptunus bringt mit dem „Alure Globe“ einen neuen Zelttyp für die Veranstaltungsbranche auf den Markt. Gleich zum Jahresbeginn präsentiert der Spezialist für Zelte und temporäre Raumlösungen eine Weiterentwicklung des 2007 eingeführten Zeltes „Alure“.

„Neue Produkte zu entwickeln und dem Markt einen Schritt voraus zu sein, ist eines unserer Standbeine“, so Dorrie Eilers, Direktorin Neptunus GmbH. Mit einer fast vier Meter hohen Seitenwand, horizontalen Wänden und einer Gestaltung aus hochwertigen „grünen“ Materialien setzt der Alure Globe im Bereich der Zelte einen neuen Trend. Das Alure-Konzept hat sich als die Aluminium-Halle der Zukunft erwiesen und bietet mit Alure Globe eine attraktive Erweiterung, dessen rundes Dach die exklusive Ausstrahlung dieses Zelttyps verstärkt. „Wir bewegen uns in einem Marktsegment, in dem der Kunde ständig nach Neuheiten sucht. Der Alure hatte bereits ein sehr modernes Design und innovative technische Merkmale, aber durch den Einsatz eines auffälligen runden Daches wird dies zusätzlich verstärkt“, ergänzt Eilers. Neptunus, mit einer Niederlassung in Düsseldorf, hat Filialen in ganz Europa und ist im Spitzensegment des Veranstaltungsmarktes tätig. Die Entwicklung und Herstellung von Zelten und temporären Gebäuden wird komplett im eigenen Haus durchgeführt. Bildunterschrift: Zelttyp „Alure Globe“ von Neptunus (Grafik: Neptunus)

Kontakt

Neptunus GmbH
Gineke Wilms
(+31) 077 462 2444
keine Angabe
www.neptunus.eu