Neue Event-Ideen: QuickSpaceDay begeisterte in der Gebläsehalle

Dienstagnachmittag verwandelte sich die Gebläsehalle in eine besondere Eventlocation: Eingeladene Unternehmen, Event- und Catering-Agenturen konnten sich dort direkt die futuristischen aufblasbaren Elemente anschauen, die sie zur Raumgestaltung auf Messen, Konferenzen oder Veranstaltungen mieten können.

Patricia Brenninkmeijer und Jan Kuiper vom niederländischen Anbieter QuickSpace stellten ein besonderes Designkonzept vor, bei dem Welten aufeinander treffen. Die innovativen Workshopräume für zwei bis 350 Personen sind flexibel und schnell aufgebaut und bieten in LED-beleuchteten Cubes Raum für frische Ideen. Interessierte können eine komplette Indoor-Landschaft für bis zu 2.000 Gäste gestalten und zwischen verschiedenen Formen wählen. Beispiele sind die gestern in der Gebläsehalle ausgestellten Module Dome, Panorama, Curved Wall und Cube. Die Domes und Strukturen sind in jeder Farbe beleuchtbar sowie komplett geräuschfrei. Alle Domes und Cubes entsprechen den hohen Standards in der Gebläsehalle und können auf Wunsch auch eine eigene Marketingbotschaft, zum Beispiel in Form von Projektionen transportieren.

Statt die Räume für Workshops oder zur Ausstellung von Autos zu nutzen, zählten gestern zu den Ideen einer Eventunternehmerin, dort eine Eisbar in einem Iglu-Dome zu präsentieren.

Brenninkmeijer und Kuiper touren momentan durch ganz Deutschland und haben sich in Niedersachsen für die Gebläsehalle als passenden Ausstellungsort entschieden. Zuvor waren sie mit ihren Modulen beispielsweise in der Energieleitzentrale in Bremen. „Der Industrielook der Gebläsehalle passt hervorragend zu unserm Konzept, wir kommen gern wieder“, so Brenninkmeijer.

Auch die Event-Projektleiter Nina Kaiser und Krishna Freytag freuten sich, die Gebläsehalle mit den LED-beleuchteten Domes in einem ganz anderen Licht zu zeigen und die Module live in Farbe zu sehen. „Die Resonanz der Gäste zeigt, wie wichtig es ist, dass bestimmte Ausstellungsräume erlebbar und greifbar sind. Wir sind selbst ganz verliebt in die bunten Puddinge und möchten auch weiterhin neue Trends in der Halle vorstellen“, so Kaiser.

Die Gäste schätzten besonders den Mehrwert, sich direkt vor Ort von dem ungewöhnlichen Design-Konzept ein Bild zu machen und sich inspirieren zu lassen sowie sich zeitgleich die Gebläsehalle als mögliche Event-Location anzusehen.

Unternehmensprofil wito gmbh - Der Motor hinter der Gebläsehalle

Die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine mbH (kurz: wito gmbh) ist eine Tochter des Landkreises Peine und wurde Anfang 2003 gegründet. Weitere Gesellschafter sind die Kommunen im Landkreis. Die Gesellschafter haben der wito gmbh Aufgaben der Wirtschafts- und Tourismusförderung sowie des Standortmarketings übertragen.

Die Gebläsehalle bietet industrielles Ambiente für Events zwischen 100 bis 2.000 Personen. Das Industriedenkmal bietet für jedweden Veranstaltungstyp und -größe den perfekten Rahmen: von Tagungen, Messen und Produktpräsentationen über Partys und Galas bis hin zu Incentives und kulturellen Events.

Weitere Informationen zu den Produkten und Kosten unter quickspace.de und zur Gebläsehalle unter www.geblaesehalle.com

Unternehmen

QuickSpace GmbH

Kontakt

+49 176 55071328
www.quickspace.de
Zum Unternehmensprofil