rentec realisierte Hauptversammlung im Stadion

Der Eventdienstleister rentec aus Linnich hat als Technikpartner beim Bundesliga-Erstligisten VFL Borussia Mönchengladbach die technische Durchführung der Mitgliederversammlung im Borussia-Park übernommen.

Die Veranstaltung fand im Stadion im Borussia-Park statt, um für die Teilnehmer, viele der 30.000 Vereinsmitglieder sind aktive Fans, eine authentische Umgebung gewährleisten zu können. In diesem Jahr fanden sich 2.500 Gäste ein, was sich durch die beengte Eventfläche im Stadion zu einer logistischen Herausforderung entwickelte. Dazu René Eck von rentec: „Der Rasen ist sozusagen ‚heilig’ und darf weder befahren noch als Stellfläche für eine Bühne oder Cases genutzt werden.“ Aus diesem Grund platzierte das rentec-Team die Bühne für den Vereinsvorstand direkt hinter dem Tor auf einer schmalen Kunstbodenfläche und überbaute den Graben zum Rang als Bühnenfläche. Für die Gäste der Hauptversammlung stand dann der gesamte Unterrang der Südtribüne als Publikumsbereich zur Verfügung. Als Bühne kam eine Rundbogenbühne im Format 10 x 6 Meter mit einem Vorbau zum Einsatz, der mit Stoffabhängen, einem Teppichbelag und einer passenden Deko ausgestattet wurde. rentec installierte dem Anlass entsprechend eine kamerataugliche Bühnenausleuchtung und setzte zwei Kameras mit einer Live-Regie ein. Die Kameras bekamen ihren Platz im Publikumsbereich und auf der Bühne. Eine 20 qm große LED-Wand Lighthouse R10 transportierte die Kamera-Livebilder sowie die vorbereiteten Charts für die Vereinsmitglieder. Für die Beschallung des kompletten Unterrangs der Südtribüne sorgten vier TurboSound Flex-Array Ground-Stacks auf Podesten mit entsprechenden Sub-Bässen an den vier Stationen. Der Vorstandstisch wurde komplett mit Mikrofonen ausgestattet, für die Mitglieder standen Mitarbeiter mit mobilen Mikros bereit, was für eine hitzige Diskussion in der Aussprache nach der Bilanzvorstellung reichlich Anwendung fand. Erst gegen Mitternacht endete die Hauptversammlung vom VFL Borussia Mönchengladbach. Das Team von rentec übernahm direkt anschließend den kompletten Rückbau im Stadion innerhalb von zwei Stunden. Der Abtransport der Technik erfolgte durch den rund 120 Meter langen Marathon-Tunnel. René Eck: „Unser Auftraggeber äußerte sich anschließend sehr zufrieden über unsere Leistung und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit rentec.“ Bildunterschrift: Hauptversammlung bei VFL Borussia Mönchengladbach (Foto: rentec)

Kontakt

rentec GmbH Veranstaltungs- und Kongresstechnik
René Eck
0 24 62 / 20 15 12
keine Angabe
www.rentec.de