SHOWTEC investiert weiter in LED-Streifen

Der LED-Streifen B25 gehört mittlerweile zum Standard im Bereich der LED-Linearbeleuchtung.

In Fernsehproduktionen, bei Messeauftritten und Industrieveranstaltungen werden viele dieser Streifen aktuell eingesetzt. Sie betonen Kanten, hinterleuchten Treppen oder setzen farbige Akzente in Dekoelementen.

 

Knapp 1000 Streifen in RGB-Ausführung erweitern nun den Materialbestand der SHOWTEC und sind bereits Anfang September auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin im Einsatz gewesen. Die ingesamt zehn Leuchtdioden sitzen im Abstand von 25 mm auf einer 250 mm langen Platine. Über den LD-Controller lassen sich sechs Kanäle mit jeweils bis zu 5,5 m LED-Streifen per DMX 512 ansteuern. Zusammen mit den Stromreglern auf den Streifenplatinen wird deren Regelbereich optimal genutzt um Spannungsverluste auf langen Leitungen auszugleichen. Das Gerät verfügt über einen Multicore-Steckkontakt um auch Leitungen größeren Querschnitts aufzunehmen.