Sicherheitsseminar - Schwerpunkt Freiluftevents

Vabeg Eventsafety veranstaltet im April das Grundlagenseminar Eventsafety auf der Burg Harburg. Schwerpunkt sind diesmal Freiluftevents.

Hauptaugenmerk des Seminars sind viele praktische Anwendungen in der Burg und Lösungen zum “begreifen”.

Seminarbeschreibung: Willkommen im “Zeichen der Sicherheit” hinter den dicken Mauern der Harburg. Im historischen Ambiente der Burg Harburg erhalten Sie einen Einblick in die effektivsten Verfahrensweisen und Lösungswege aus Entwicklung und Praxis, zum bewerten und planen von Versammlungsstätten. Die historische Bauweise veranschaulicht bauliche Lücken und Probleme mit dem heutigem Recht in praktischen Lösungswegen. Nach kurzem Auffrischen der Grundlagen in Theorie & Recht werden Verfahrensweisen zur Beurteilung und Anwendung für Ihrem Alltag vermittelt. Hauptaugenmerk des Seminars sind viele praktische Anwendungen in der Burg und Lösungen zum “begreifen”. Das Seminar eignet sich für Entscheider, Genehmiger, Planer und Sicherheitspersonal und vermittelt Ihnen effektivste Lösungen & “Handwerkzeuge". Neben den theoretischen und praktischen Seminarteilen erhalten Sie zusätzlich hochwertige Literatur, sowie zukünftig News und Änderungen aus Praxis und Recht, per Email aus dem Netzwerk von Experten und Fachanwendern. Termin 13. - 14. April 2010 (Dienstag - Mittwoch) Gebühr 750 Euro (zzgl. MwSt.) (Seminargebühr kann zu 50% auf die Schulung zur Sicherheitsfachperson angerechnet werden. Zulassung vorausgesetzt. Vabeg-Mitglieder und deren Firmenkollegen erhalten Rabatte, Studenten und Behörden erhalten auf Anfrage Rabatte) Bildungsschecks können angerechnet werden. Beispiel: NRW Unternehmen bis 250MA bis zu 50% (max. 500€) Inkl. Leistungen Literatur: Grundzüge des Eventrechts (Schutt & Waetke) Praxisleitfaden VStättV (Xemp Verlag) Taschen-Handbuch Eventsafety (Vabeg) Seminarbuch (Gebundenes Buch) Datei: Digitale Darstellung von Rechtsanforderungen in Versammlungsstätten Aufnahme in den Email-Newsletter für Änderungen und News von Experten und Fachplanern Verpflegung während der Seminarzeiten inklusive (Mittagessen, Kaffepause, Seminargetränke) Zielgruppe Planer, Behördenvertreter, Veranstalter & Betreiber, Sicherheitsfachkräfte, Techniker, Versicherer, Hausmeister & Verantwortliche, Eventmanager Referent Michael Öhlhorn Entwickler & Gründer von Vabeg 1. Sachverständige für Versammlungsstättensicherheit in Deutschland Referent und Autor; Diverse Aus- und Weiterbildungen im Eventbereich; Schulungsort Burg Harburg, Burgstraße 1, 86655 Harburg (Schwaben)

Kontakt

Vabeg® Eventsafety Deutschland GmbH
0906 - 999 88 -90