Sonderausstellung „Tiefsee“

Mit der Eröffnungsrede von Prof. Dr. Reinhold Leinfelder wurde die Sonderausstellung „Tiefsee“ am 14. September 2009 im Museum für Naturkunde in Berlin eröffnet. Die Ausstellung zeigt Spannendes über die Mythen der Seeungeheuer vergangener Zeiten bis zur modernen Tiefseeforschung.

 

Aufbauend auf die langjährige Erfahrung von Global Sunshine Entertainment mit der Umsetzung von Veranstaltungen im Deutschen Historischen Museum Berlin und den damit verbundenen Anforderungen bildete diese Ausstellungseröffnung den Auftakt der Zusammenarbeit mit dem Museum für Naturkunde. Hierbei umfasste der Aufgabenbereich die technische Planung, Licht- und Tonkonzept sowie die Umsetzung vor Ort. Das Museum für Naturkunde im Zentrum Berlins mit knapp 6.600 qm Ausstellungsflächen, ausgestattet mit modernen Medien, bietet ein einzigartiges Ambiente für Veranstaltungen. Der eindrucksvolle Lichthof aus der Vorgründerzeit mit dem weltgrößten Dinosaurierskelett eignet sich für Stehempfänge und Galaveranstaltungen der besonderen Art. Bildunterschrift: Tiefseefisch (Foto: Global Sunshine Entertainment)

Kontakt

Global Sunshine Entertainment GmbH
Nadine Passow
030 / 278 901 30
keine Angabe
www.globalsunshine.net