Spenden statt Geschenke

Die SINUS Event-Technik GmbH hat sich auch in diesem Jahr gegen die „üblichen Weihnachtsgeschenke“ und stattdessen für eine Spende an die DKMS, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, entschieden.

Die Spende wird für die Typisierung neuer potentieller Stammzellenspender verwendet und gibt so Patienten weltweit eine Chance auf Leben. SINUS Geschäftsführer, Herr Thorsten Schmidt, hat sich schon vor Jahren dazu entschlossen, auf Kundenweihnachtsgeschenke zu verzichten und stattdessen gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. In diesem Jahr möchte sich SINUS dem Kampf gegen Leukämie anschließen und unterstützt mit seiner Spende die Typisierungsaktion "Hilfe für Uwe Haidu & Andere", die von Frau Sabine Kurz ins Leben gerufen wurde. In Deutschland erkrankt alle 45 Minuten ein Mensch an Leukämie. Jeder fünfte dieser Neuerkrankten wartet vergeblich auf den lebensrettenden Stammzellspender. SINUS möchte mit seiner Spende helfen, möglichst für jeden Patienten den lebensrettenden genetischen Zwilling zu finden; so auch für Herrn Uwe Haidu.

Kontakt

SINUS Event-Technik GmbH
Frau Kamiar-Gilani
06151-77-06-60
info[at]sinus.de
www.sinus.de