Sprühende Feuerorgel

Seit dem 1. Juli begeistert die Show „Les Orgues de Feu“ über 48 Tage die Besucher des Freizeitparks. Highlight der täglichen Aufführung ist eine neu auf dem See gebaute Feuer- und Wasserorgel, die mit Flammeneffekten überrascht. Die Betreiber des französischen Vergnügungsparks „Grand Parc Puy du Fou” haben die lunatX special effects GmbH mit einer Festinstallation betraut.

Die 25 x 9 Meter große Orgel bietet während der dreißigminütigen Show ein Feuerspektakel synchron zur Musik, das scheinbar direkt aus dem Instrument sprüht. Insgesamt 13 der Flammeneffekte schießen in neun Meter Höhe, elf weitere in den See. lunatX erzeugt diesen optischen Höhepunkt mit der innovativen Eigenentwicklung X-Flameliquide C.1. Neben dem Einbau des Equipments übernimmt lunatX auch die gesamte Steuerungs- und Überwachungstechnik sowie die Peripherie zum Betreiben der Flammenanlage. Besondere Herausforderung ist dabei der Standort der der Flammensysteme, die zwischen hunderten Fontänen im See stehen, pausenlos mit Wasser beschüttet werden und trotzdem jeden Abend zuverlässig zünden. Dementsprechend begeistert zeigt sich der Auftraggeber von dem Equipment, der Beratungsqualität und dem Showdesign von lunatX. Das Showdesign entwickelte lunatX-Geschäftsführer Frank Lohse. Bildunterschrift: Show „Les Orgues de Feu“ (Foto: Grand Parc Puy du Fou)

Kontakt

lunatX special effects GmbH
Marc Willerg
0211/416712-30
0211/416712-34
www.lunatx.de