Techcast-Gründerin Rosie Schuster erhält Münchener Wirtschaftspreis LaMonachia

Rosie Schuster, Gründerin und Geschäftsführerin des Videoproduktion- und Livestreaming-Dienstleisters Techcast, wurde gestern im Rahmen eines feierlichen Festaktes im Deutschen Theater mit dem Wirtschaftspreis „LaMonachia 2021“ der Landeshauptstadt München ausgezeichnet.

Foto: © Marion Vogel

Bürgermeisterin Katrin Habenschaden überreichte den Preis, der den Erfolg von Frauen am Wirtschaftsstandort München sichtbar und die ausgezeichneten Unternehmerinnen und Managerinnen als Vorbilder kenntlich machen soll. 

Weitere Preisträgerinnen sind Catherine Schreiber, stellvertretende Geschäftsführerin der ADVITOS GmbH, Yao Wen, Mitgründerin der CIP Group, und Katja Zukic, geschäftsführende Gesellschafterin der Gustav van Treeck Werkstätten für Mosaik und Glasmalerei. Eine hochkarätig besetzte Jury hatte die Preisträgerinnen ausgewählt.

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung und hoffe, dass sie auch andere Frauen ermutigt, ein Stück größer zu denken und ihre Ideen umzusetzen,“ sagte Preisträgerin Rosie Schuster. „Mein Dank gilt meinem Team und den Kunden von Techcast. Ohne die besondere Innovationsfähigkeit der Mitarbeitenden und das große Vertrauen der Kundinnen und Kunden wäre der Erfolg von Techcast nicht möglich.“

Kontakt

Techcast GmbH +49 (0) 89 35647730
www.techcast.com
Zum Unternehmensprofil