teech events – Plattform für unendliche Event-Möglichkeiten

Aus der Idee des digitalen Klassenzimmers, entwickelte teech die eigene Plattform weiter, um das bisher größte digitale Live-Event für Berufsorientierung – die Inspiration Days – abzubilden. Etwa 53.000 Schüler*innen und 4.700 Lehrer*innen ließen sich von spannenden Speakern begeistern.

Foto: Emanuele Monaco und Joel Monaco, © teech

Prominente Persönlichkeiten wie Joko Winterscheidt, Michael Ballack, Astronauten Thomas Reiter und Suzanna Randall und mehr als 80 weitere Speaker berichteten live von ihren inspirierenden Werdegängen. Die weiterentwickelte teech-Plattform, die diesen enormen Live-Betrieb erfolgreich bestand, wird nun auch anderen Veranstaltern zur Verfügung gestellt.

Die Eventbranche guckt in die Röhre. Covid-19 hat sie stark herausgefordert. Unzählige Veranstaltungen mussten abgesagt werden - auch die für Schüler*innen richtungweisenden Berufsorientierungstage. Ein Lichtblick waren daher die Inspiration Days von teech – das bisher größte digitale Live-Event, bei dem prominente Gäste von ihren spannenden Werdegängen berichteten und etwa 53.000 Schüler*innen und 4.700 Lehrer*innen erreichten. Prominente Persönlichkeiten wie Joko Winterscheidt, Michael Ballack, Astronauten Thomas Reiter und Suzanna Randall und mehr als 80 weitere spannende Speaker machten den Kindern und Jugendlichen Mut den Blick nach vorne zu richten.

Im Zuge der technischen Anpassungen für die Inspiration Days entstand teech events: Eine Plattform, die digitale Veranstaltungen von Workshops mit mehreren hundert Teilnehmer*innen bis hin zu riesigen Online-Messen ermöglicht. Features wie Event-Kalender, digitale Raumformate, Interaktionsmöglichkeiten mit der digitalen Tafel und ein Chat-Raum bieten unendliche Möglichkeiten, um jedes Event online abzubilden.

Zum Auftakt von teech events wurde das 75-jährige Jubiläum der Handelsblatt Media Group mit großem Erfolg durchgeführt. Bei der Veranstaltung konnten rund 2.000 Teilnehmer*innen online das Jubiläum der Wirtschaftszeitung feiern.

Nun möchte das Unternehmen mit teech events allen Organisationen, Institutionen und anderen Unternehmen die Möglichkeit bieten, die Plattform für eigene Online-Veranstaltungen zu nutzen. Emanuele Monaco hebt die intuitive Bedienbarkeit hervor: „Dadurch, dass die Plattform Browser-basiert ist, geht es mit einem Klick auf einen Link direkt zur jeweiligen Online-Veranstaltung. Installationen von Apps oder Updates sind für die Nutzung der Plattform nicht nötig."

Kontakt

teech Education GmbH
+49 (0) 6151 3946042
hi[at]teech.de
www.teech.de