Tonmeistertagung 2021 (tmt31): Anmeldephase läuft

Bereits seit Anfang April wurde die Pro-Audio-Branche daruüber informiert, dass die Tonmeistertagung im November des Jahres stattfinden soll und seither können sich designierte Aussteller auch offiziell auf der Internetseite anmelden. Dort finden sich alle relevanten Informationen und Angebote rund um die Tonmeistertagung im November 2021.

Foto: © Bildungswerk des Verbandes Deutscher Tonmeister GmbH

Foto: © Bildungswerk des Verbandes Deutscher Tonmeister GmbH

Monatliches Aussteller-Meeting

Schon zweimal wurde seither ein virtuelles Ausstellertreffen veranstaltet, an dem die interessierten Firmen der Pro-Audio-Branche rege teilnahmen. Die erfreulich große Resonanz zeigt sehr deutlich das Interesse an der kommenden Tonmeistertagung, so dass von rundum gelungenen Online-Meetings gesprochen werden kann, bei denen vielfältige Fragen zu den Planungen an dem neuen Standort Du sseldorf beantwortet werden konnten. 

Natürlich hatten die interessierten Firmen so auch die Möglichkeit, unmittelbar oder auch über die Chatfunktion, eigene Fragen zu stellen und Ihre Sorgen gerade in Pandemie-Zeiten dem Messeveranstalter mitzuteilen. Hierbei stellte sich heraus, dass die Kommunikation und der direkte Austausch mit den Ausstellern eine wichtige und tragende Säule ist, um gegenseitiges Vertrauen zu schaffen. 

Gerade in der jetzigen unsicheren Zeit eröffnen digitale Lösungen neue Möglichkeiten in der Kommunikation, die stabilisieren und stärken können. Daher ist es wichtig, die Bedürfnisse der Kunden und die der Messeaussteller zu kennen, zu analysieren und diese über spezifische Produkte und Angebote zu bedienen. Das nächste virtuelle Ausstellertreffen findet deshalb statt am Freitag, 2. Juli 2021. Anmeldungen unter: info[at]biw-vdt.de

Die TMT als Branchentreff und Ort der persönlichen Begegnung

In erster Linie soll die bevorstehende Tonmeistertagung wieder mehr Nähe und Verbindlichkeit schaffen, denn uns alle verbindet die große Sehnsucht nach persönlichen Begegnungen, die nach all den entbehrungsreichen Monaten endlich wieder stattfinden können.  

Wir möchten Freude „live“ gemeinsam teilen und nicht nur virtuell und auf Distanz erleben. Genau das aber kann eine Messe leisten, weil man sich dort trifft und einen gemeinsamen Rahmen schafft. Der reine Videokontakt bietet den Teilnehmern zwar auf der einen Seite Schutz, verhindert auf der anderen Seite aber das unersetzliche persönliche Gespräch. 

Der Faktor Erlebnis bei einer Messe

Der Faktor Erlebnis wird bei Messen auch zukünftig seine große Bedeutung behalten und keinesfalls nur durch virtuelle Veranstaltungen ersetzt werden können. Schließlich kann der Mensch über digitale Kanäle nur zwei seiner Sinne, das Sehen und das Hören, nutzen. Die Natur aber hat uns mit weiteren Sinnen ausgestattet, was uns in die Lage versetzt, in einem direkten Gespräch viel mehr emotionale Eindrücke zu sammeln und zu verarbeiten, als es am Telefon oder am Computer möglich ist. 

Etwas Neues persönlich bei Gesprächen mit anderen Menschen hinzuzulernen, stellt grundsätzlich und unabhängig von weiteren Faktoren ein positives Erlebnis dar, worauf wir alle nicht verzichten möchten.

Gerade deshalb möchten wir mit der bevorstehenden TMT die Sehnsucht aller Beteiligten nach einem erneuten Branchentreffpunkt befriedigen, der die persönliche Begegnung in den Vordergrund stellt. Und genau dies wird auch in Zukunft der entscheidende Grund für derartige Veranstaltungen in Präsenz sein. 

Produkt-Ausstellung mit begleitendem Kongress 

Seit über 70 Jahren hat sich die Tonmeistertagung zu einem der bedeutendsten internationalen Kongresse der professionellen Audiobranche entwickelt. Sie vermittelt einen Überblick über die neuesten Trends der Produktentwicklung, der Forschung sowie der aktuellen Anwendungspraxis. Die TMT ist des-halb nicht nur eine Tagung, sie ist auch eine Präsentation der Branchenunternehmen, die eine solche Gelegenheit nutzen, dem Fachpublikum ihre Produkte und neue Innovationen vorzustellen. 

Fakten:

tmt 31 –Tonmeistertagung im Jahre 2021

CCD (Congress Centrum Düsseldorf), 40474 Düsseldorf

Vom 03. bis zum 06. November 2021 
Mi. bis Fr 10:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 15:00 Uhr

Veranstalter: BiW/vdt Bildungswerk des Verbandes Deutscher Tonmeister GmbH, Am Brögel 1a, 42285 Wuppertal

www.biw-vdt.de und www.tonmeistertagung.com

Kontakt

VDT + 49 (0) 174 5871283
www.tonmeisterverband.org
Zum Unternehmensprofil