Top of the Mountain 2009

Am 2. Mai feierte der Tiroler Skiort Ischgl im Rahmen seiner jährlichen Konzertreihe „Top of the Mountain“ den Abschluss der Wintersaison. Die Global Bright Media stattet das Open Air Konzert mit Medientechnik aus.

Open Air und auf 2.320 Metern Höhe begeisterte Kylie Minogue die rund 18.000 Besucher inmitten der Bergkulisse auf der Idalp. Die legendäre Showbühne stattete die Global Bright Media GmbH aus Wien im Auftrag des Tourismusverbandes Paznaun mit Medientechnik aus. Der audiovisuelle Dienstleister aus Wien setzte für das Konzert-Highlight insgesamt 70 Module Lighthouse R16 ein, die als Backdrop geflogen wurden. Das LED-Produkt produziert nicht nur hochwertige Bilder, sondern ist mit seinen kompakten und leichten Modulen auch hervorragend für den schnellen Aufbau vor Ort geeignet. Das Global Bright-Team transportierte das Equipment in 45 Cases mit Gondeln zur Mittelstation und führte den Weitertransport auf Schneeraupen bis zur Bühne durch. In umgekehrter Reihenfolge geschah der Abbau, der zusätzlich durch extremen Schneefall erschwert wurde. Der Auftraggeber zeigte sich mit der medientechnischen Betreuung von Global Bright Media sehr zufrieden. Das Partner- Unternehmen firstSpot lieferte dreißig Minuten lang vor und nach der Show Werbeinspielungen und Musikvideos von Top-Marken wie Diesel und Mini. Bildunterschrift: Top of the Mountain Concert 2009 in Ischgl (Foto: Global Bright Media GmbH)

Kontakt

Global Bright Media GmbH
Sven Carlson
+43 1 505 76 76 – 0
office[at]globalbright.com
www.globalbright.com