Top-Seminare von Profis für Profis

Im Mai und Juni 2008 bietet die arts and stage academy ihre erste Seminarreihe für Profis aus Messe, Event und TV an. In ein- bis dreitaegigen Veranstaltungen zeigen Branchengroessen Ausschnitte ihres Koennens und Schaffens.

Schwerpunkt der ersten Seminare ist diesmal das Thema Licht. Mit Max Keller, dessen Werke als Standardliteratur gelten und seit ueber 30 Jahren an den Kammerspielen in Muenchen taetig, und Manfred „Ollie Olma“, seit ueber 25 Jahren sehr erfolgreich konzeptionell fuer Events und Shows wie DSDS oder Eurovision Song Contest verantwortlich machen gleich zwei der ganz Grossen den Auftakt. Weitere Themenbereiche sind Kosten- und Projektplanung mit Frank Otto (Leiter Projektcontrolling ideea), Medienrecht mit Harald Keil (Lehrbeauftragter an mehreren Fachhochschulen für Computer- und Medienrecht mit eigener Kanzlei), sowie Virtual Reality mit Christian Ertel (Set-Designer ideea und Dozent an der asa) und Frank Schroeder (Rektor der asa und langjaehriger Dozent an der TU Berlin). Die Seminare finden zwischen dem 14.5. und 27.6. am Sitz der asa in Berlin-Adlershof statt und kosten zwischen 80 und 445 Euro. Weitergehende Informationen und Anmeldungen koennen unter www.artsandstage.de angefordert werden. Ein aktueller Prospekt steht zum Download bereit.

Kontakt

asa arts and stage academy GmbH
Thoralf Buller
030 - 67044919
t.buller[at]artsandstage.de
http://www.artsandstage.de