Tour of the Universe

Mit zwei Abschlusskonzerten beenden Depeche Mode am 26. und 27. Februar 2010 in Düsseldorf ihre „Tour of the Universe“. Der Bühnenbauspezialist Stageco liefert für die englische Synthie-Pop-Gruppe in der Esprit-Arena die Bühne.

Unter der Projektleitung von Werner Herbst baut das Team von Stageco Deutschland einen Bühnenboden aus Layher Gerüst mit catwalk und einen runway zur Kameraführung. Darüber hinaus ist die Konzertbühne mit seitlichen wings ausgestattet. Auftrageber ist die Marek Lieberberg Konzertagentur.

Kontakt

Stageco Deutschland GmbH
Thomas Bartz
0821/440220
keine Angabe
www.stageco.com