Uniplan erweitert sein Business-Development-Team

Uniplan, eine der global führenden Agenturen für Markenerlebnisse, baut sein Team für Business Development weiter aus: Jörn Klocke wird die Agenturgruppe ab sofort als externer Berater auf der Führungsebene unterstützen. Zuvor war bereits Gustavo Ortega Director Business Development von Havas zu Uniplan gestoßen.

Jörn Klocke, Director Business Development, und Gustavo Ortega, Director Business Development

Der in der Branche bekannte Growth-Experte Jörn Klocke ist auf die vertriebliche Positionierung und die Produktentwicklung von Agenturen sowie die Vernetzung internationaler Standorte spezialisiert, was er in den letzten Jahren als freier Berater für eine Vielzahl von Agenturen unterschiedlichster Disziplinen erfolgreich tat. Zuletzt war Klocke bei den WPP-Agenturen Grey und Geometry Global/VMLY&R Commerce als Director Business Development unter anderem für Wachstumsprogramme in EMEA verantwortlich. Bei Uniplan operiert er ab sofort als Director Business Development auf freiberuflicher Basis.

Ebenfalls als Director Business Development ist Gustavo Ortega seit dem 1. April für Uniplan tätig. Der gut vernetzte und kontaktstarke B2B- und Vertriebsexperte kam von der Havas Creative Group. Zuvor war Ortega viele Jahre in verschiedenen Positionen im Business Development, zuletzt als Director, bei der Metzler Vater Group in München. Dort baute er das Business Development auf und betreute namhafte Kunden.

„Wir freuen uns so erfahrene Top-Kräfte für uns gewonnen zu haben. Jörn und Gustavo werden uns mit ihrer ausgewiesenen Expertise und Vertriebsstärke dabei helfen, Uniplan noch erfolgreicher auf dem Markt zu positionieren“, kommentiert Rüdiger Maeßen, CEO Uniplan EMEA, die Neuverpflichtungen. „Neben der klassischen Gewinnung von Neugeschäft stehen für beide auch strukturelle Aufgaben wie die Koordination von Wachstumsinitiativen auf internationalem Niveau auf der Agenda.“

Kontakt

Uniplan GmbH & Co. KG +49 221 845 69 517
www.uniplan.com
Zum Unternehmensprofil