Uniplan mit neuer Website online

Seit gestern präsentiert sich die Kölner Agentur für Live Communication Uniplan mit einer neuen Website im Netz. Selbstbewusst, modern und mit vielen technischen Möglichkeiten ausgestattet, zahlt der neue Auftritt noch viel stärker auf die Uniplan Markenwerte Inspiration, Stärke und Vertrauen ein.

Dem 2008 eingeführten Markenversprechen "Reinvent yourself" folgend entwickelt sich die global agierende Agentur permanent weiter. Diese Entschlossenheit zahlt sich aus. Im laufenden Geschäftsjahr 2010/11, welches am 31.07.2011 endet, peilt Uniplan erstmals in der 50-jährigen Unternehmensgeschichte einen Umsatz von über 100 Millionen Euro an. Damit zählt Uniplan zu den größten inhabergeführten Kommunikationsagenturen im deutschsprachigen Raum.

Das rote Ei, Uniplans Key Visual, soll sich auch in Zukunft weiter drehen. "Wir investieren in neue Mitarbeiter, Standorte und bauen unsere Kompetenz in weiteren Kommunikationsdisziplinen wie Social Media aus", so CEO Christian Brühe. "Wir wollen weiter wachsen und zur attraktivsten Agentur für Live Communication werden. Für Kunden, Mitarbeiter und Multiplikatoren", ergänzt Chief Marketing Officer Dr. Andrea Vossen, die gerade mit Ihrem Team in der heißen Phase der Planungen für die Frauenfußballweltmeisterschaft im Sommer in Deutschland steckt. "Wir sind verantwortlich für die Eröffnungs- und die Schlussfeier. Natürlich hoffen wir unseren Teil zum Sommermärchen 2 beitragen zu können", so Vossen weiter. Für den Relaunch der Website und den mit der Live-Schaltung erstmalig gezeigten Imagefilm "Wie wir die Welt etwas runder machen" ist bei Uniplan vor allem Tanja Vatterodt (Corporate Communications) verantwortlich. Der Film im Commercial-Charakter stellt den Claim von Uniplan in den Mittelpunkt der Handlung und verdeutlicht amüsant verpackt, wie Uniplan mit seinen Ideen die Welt besser macht.

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt

UNIPLAN GmbH & Co.KG +49 (0) 221 84 690
www.uniplan.com
Zum Unternehmensprofil