Uniplan zeigt 20Elf von seiner schönsten Seite

Uniplan bringt den Ball für den Frauen-Fußball ins Rollen. In einem Pitch konnte sich die Agentur gegen mehrere Wettbewerber durchsetzen und erhielt den Zuschlag für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011 und die FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2010.

Uniplan ist nun für die Konzeption und Realisation der Eröffnungs- und Schlussfeier sowie der Siegerehrungen beider Höhepunkte des Frauen-Fußballs verantwortlich. Die Agentur entwickelte für die Feierlichkeiten ein ganz besonderes Konzept, das die Zuschauer auf spielerische und gleichzeitig emotionale Weise in die Feierlichkeiten einbindet.

Unter dem Motto „20Elf von seiner schönsten Seite“ findet die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2011 vom 16. Juni - 17. Juli in verschiedenen Stadien in ganz Deutschland statt. Die Eröffnungsfeier wird im Olympiastadion in Berlin zelebriert, die Schlusszeremonie und Pokalübergabe erfolgt in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main. Die FIFA-U-20 Frauen-Weltmeisterschaft Deutschland 2010 wird schon im Sommer dieses Jahres vom 13. Juli - 1. August 2010 ausgetragen. Das Opening findet in Bochum statt, das Closing und die Pokalübergabe werden in Bielefeld feierlich begangen.

„Das Konzept von Uniplan hat uns vor allem deshalb überzeugt, weil es die Zuschauer im Stadion auf ungewöhnliche Weise in die Feierlichkeiten einbindet und sie sich dabei ganz getreu dem WM-Motto von ihrer schönsten Seite zeigen werden. Damit schlagen wir eine emotionale Brücke zwischen den Fans und dem Sport. Wir sind sicher, dass dadurch die Emotionen im Stadion so richtig hoch kochen werden“, so Steffi Jones, Präsidentin des Organisationskomitees der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in 2011.

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt

UNIPLAN GmbH & Co.KG +49 (0) 221 84 690
www.uniplan.com
Zum Unternehmensprofil