Uno-Klimakonferenz im Bonner Maritim Hotel

Seit Jahren betreut Kuchem als Rahmenvertragspartner die internationale Konferenz zum Klimawandel, welche auch in diesem Jahr im Bonner Maritim Hotel stattfand. Kuchem, mit dem Maritim bestens vertraut, realisierte erneut die komplette Medien- und Videotechnik.

 

Dazu zählte vor allem die Ausstattung der insgesamt 16 Konferenzräume mit Beamern und Leinwänden in verschiedenen Größen sowie das Videosignal für den Webcast. Um jeden Platz im „großen Saal“ erreichen zu können, gab es hier vier Projektionen. Zudem stattete Kuchem Konferenz Technik den Eingangsbereich und die Hauptsäle mit einem Sicherheitskamera-Überwachungssystem aus. Sechs Techniker waren permanent im Einsatz und für die ausführende Agentur sowie die UNFCCC (United Nations Framework Convention on Climate Change) immer erreichbar. Dadurch war ein reibungsloser technischer Ablauf während der insgesamt vierzehn Tage (inklusive Aufbauzeit) gewährleistet.