Vok Dams wiedergewählt

Vok Dams, Geschäftsführender Gesellschafter der VOK DAMS GRUPPE, Wuppertal und President des gleichnamigen Instituts für Live-Marketing, wurde für weitere drei Jahre als stellvertretender Vorsitzender des Gesamtverbandes wiedergewählt.

Auf seiner Jahrestagung am 30.11.2006 in Düsseldorf bestätigten die Mitglieder des FAMAB, ehemals Verband Konzeption und Dienstleistung, Design, Exhibition, Event, nicht nur die Umbenennung in Verband Direkte Wirtschaftskommunikation, sondern auch die Mitglieder des Vorstandes, die diese strategische Neuausrichtung über mehrere Jahre vorbereitet hatten.

Vorausgegangen war eine intensive Diskussion auf der Grundlage einer Marktpositionierung, die die VOK DAMS GRUPPE mit der Markenbezeichnung "KommunikationDirekt" bereits Ende der 80er Jahre vorgenommen hatte. Der Begriff "Direkte Wirtschaftskommunikation" umfasst damit unterschiedliche Bereiche der dreidimensionalen Kommunikation (Design und Architektur, Messebau), des Live-Marketing (Live-Kommunikation, Events), sowie angrenzender Bereiche wie Event-Caterer und technische Dienstleister. Damit wurde ein Marktsegment definiert, das wesentliche Teile des Live-Marketing abdeckt und seine Bedeutung neben den klassischen Disziplinen der Werbeagenturen und Unternehmensberatungen immer stärker behauptet.

Die VOK DAMS GRUPPE sieht sich mit dieser Entwicklung in ihrer Positionierung bestätigt. So reicht es aus ihrer Sicht heute nicht mehr, mit spektakulären Einzelmaßnahmen Menschen zu begeistern, sondern darüber hinaus müssen über eine Verknüpfung aller Kommunikationsmaßnahmen und – kanäle zusätzlich Synergien erzielt werden, um Budgets effektiv einzusetzen und langfristige Wirkungen zu erzielen.

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt PREMIUM-PARTNER

VOK DAMS +49 (0) 202 389070
www.vokdams.de
Zum Unternehmensprofil