VOLKSWAGEN GQM Veranstaltungsserie mit imagepeople

imagepeople gewinnt 2-stufigen Pitch gegen namhafte Mitbewerber aus der Beratungs- und Kommunikationsbranche und optimiert im Rahmen einer weltweiten Veranstaltungs-Serie für die Volkswagen AG die Kommunikation und den Informationsaustausch mit den weltweit bedeutendsten Importeuren der Marke Volkswagen PKW.

Die auf integrierte Kommunikation spezialisierte Agentur imagepeople aus Essen ist von der Volkswagen AG mit der Konzeption und Realisation der weltweit statt findenden Veranstaltungs-Serie „Step It Up“ beauftragt worden. Im Rahmen dieser Serie wird bei ein- bis zweitägigen Veranstaltungen zwischen März und November 2008 der Informationsaustausch mit nationalen und internationalen Repräsentanten der Importeure der Marke Volkswagen PKW und dem Volkswagen Konzern realisiert. Auftraggeber Volkswagen Global Quality Management (GQM) – Qualitätssicherung durch Dialog und Information! Als Schnittstelle zu den jeweiligen Landesniederlassungen ist der Bereich GQM innerhalb des Volkswagen-Konzerns verantwortlich für den weltweiten Austausch aller marken- und modellspezifischen Erfahrungen und sorgt durch die zentrale Koordination der Marketingmaßnahmen zudem für Synergien zwischen den Importeuren. „Step It Up“ – unterschiedliche Zielgruppen und Inhalte – ein integrierter Kommunikationsansatz! Die von imagepeople konzipierte und weltweit unter dem Motto „Step It Up“ stattfindende Veranstaltungs-Serie ist eine Kommunikationsplattform, innerhalb der sich nationale und internationale Repräsentanten der Volkswagen-Importeure in regelmäßigen Abständen treffen und austauschen können. Kernzielgruppe sind Manager und Bereichsleiter – aber auch technische Leiter und Ingenieure bis hin zu Marketingverantwortlichen gehören zur erweiterten Zielgruppe. Um den Kontakt unter und mit den Teilnehmern zu intensivieren, werden die Veranstaltungen zwischen 40 und 150 Repräsentanten umfassen und jeweils acht Mal wiederholt werden. Entsprechend differenziert galt es die Inhalte der Veranstaltungen zu gestalten. Manager und Bereichsleiter werden sich stärker mit organisatorischen Fragen und Marketing-Themen befassen, Ingenieure und Techniker hingegen eher mit spezifisch-technischen Fragestellungen. Informationsvermittlung, Erfahrungsaustausch und Kommunikation! Die Veranstaltungsreihe bietet dem Volkswagen-Konzern die Möglichkeiten, Kompetenzen sowie Wissen und Erfahrung zu bündeln und wichtige Informationen direkt und gezielt in die Landesniederlassungen hinein zu vermitteln – im Umkehrschluss aber auch wichtige Erfahrungen direkt von der Basis und den Importeuren zu erhalten, um diese zurück in den Konzern zu transferieren. Durch die Kompetenz- und Informationsbündelung schafft das Projekt „Step It Up“ nachhaltige Synergien und bietet den Teilnehmern zudem als Kommunikationsplattform die Basis, aus Fehlern aber auch aus Erfolgen anderer zu lernen und so einen auf Erfahrungsaustausch basierenden Mehrwert zu schaffen. „Die besondere Herausforderung bei der Entwicklung des Formates „Step It Up“ bestand für uns darin“, hebt Henrik Schildmeyer, Communication Consultant bei den Essener Kommunikationsspezialisten hervor, „den Charakter aus Informations-vermittlung, offenem Austausch und Kommunikation sowohl technisch, logistisch als auch emotional umzusetzen“. Dabei sollte nicht nur der Kopf angesprochen werden. So bilden Online-Module mit Web-2.0-Elementen wie Blogs und Foren das Warming-Up und bieten Möglichkeiten eines ersten Erfahrungsaustauschs. Abendveranstaltungen mit interaktiven Elementen sorgen für ein emotional geprägtes Get-Together. Um ein besonders hohes Maß an Commitment unter den Teilnehmern zu erreichen, entwickelte imagepeople Workshops mit einem hohen Involvierungsgrad. Zusätzlich vertieft werden die Inhalte durch diverse Follow-Up Maßnahmen im Anschluss an die eigentlichen Events. Vollständige Nutzung des integrierten imagepeople-Leistungsspektrums! Volkswagen greift mit der definierten Aufgabenstellung vollständig auf das integrierte Leistungs-Spektrum der Agentur zu. Neben spezifischen Beratungsleistungen und der gesamten Format-Entwicklung der Veranstaltungs-Serie, zeichnet imagepeople auch für die Konzeption der Online-Plattform sowie die weltweite Umsetzung und Logistik der Veranstaltungen verantwortlich. imagepeople sicherte sich den Etat in einem 2-stufigen Pitch gegen namhafte Mitbewerber aus der Beratungs- und Kommunikationsbranche. Ausschlaggebend für die erneute Entscheidung der Volkswagen AG für imagepeople waren neben zahlreichen positiven Erfahrungen des Wolfsburger Konzerns mit der Agentur bei inhaltlich anspruchsvollen Projekten das spezifische Kompetenzprofil und Leistungsspektrum sowie die präsentierten strategisch-integrierten Ansätze. Dabei gelang es imagepeople insbesondere die eigenen Stärken in den Dimensionen Strategiekompetenz, Kommunikationskompetenz und Erlebniskompetenz für das im Volkswagen Konzern sehr bedeutungsvolle Projekt eindrucksvoll zu dokumentieren. „Das Projekt ist für uns gerade deshalb so attraktiv“, fasst Thorsten Herbrand, geschäftsführender Gesellschafter von imagepeople zusammen „da wir hier unseren Anspruch, ganzheitlich und integriert zu denken und zu handeln, vollständig einlösen und eindrucksvoll demonstrieren können.“ Dazu gehören neben Insights in der Automotive-Branche und entsprechend spezifischen Beratungsqualitäten, vor allem die konzeptionell-kreative Stärke, aber auch das detaillierte Projektmanagement sowie die logistische Exaktheit. Herbrand nimmt eine Metapher zu Hilfe: „Dieses Projekt ist wie ein Spiegel, in dem wir imagepeople uns als Ganzes sehen und unsere Stärken nochmals gebündelt erkennen können.“ Ausblick: Nach den positiven Erfahrungen im bisherigen Projektverlauf und den ersten erfolgreich umgesetzten Veranstaltungen, wird GQM die Zusammenarbeit mit der Agentur imagepeople noch weiter ausbauen. imagepeople wird diese wichtige Abteilung innerhalb des Volkswagen Konzerns zukünftig noch intensiver in allen Kommunikations-Belangen beraten und dabei unterstützen, das Qualitätsmanagement und den Wissenstransfer weiter zu optimieren.

Kontakt

Agentur imagepeople gmbh
Katja Schwill
0201 85 444 46
k.schwill[at]imagepeople.de
www.imagepeople.de