WILKENWERK gewinnt 3. Pitch der Volkswagen AG

Wilkenwerk, die Hamburger Agentur für Begegnungskommunikation, hat zum dritten Mal in Folge einen Pitch der Vertriebsabteilung der Volkswagen AG gewonnen: Nach den Veranstaltungen „50 Jahre Vertragspartnerschaft“ im Februar und „Forum der Besten“ im April gestaltet Wilkenwerk nun auch die Top Club Night in München.

Zitat Sandra Herz, Geschäftsführerin: „Wir sind sehr stolz, dass sich VW erneut für uns entschieden hat. Wir betrachten dies als Bestätigung unserer kreativen Neuausrichtung und als Ansporn für weitere spannende Projekte in der Zukunft.“ Für die Top Club Night 2008 am 23. Mai bereitet Wilkenwerk den 100 besten Neuwagenhändler und 25 erfolgreichsten Gebrauchtwagenhändler des Jahres 2007 und ihren Partnern einen exklusiven Abend in der Münchener Reithalle ganz im Stil eines modernen VIP-Medienevents. Der Vertriebsleiter Deutschland, Martin Stangenberg verleiht die begehrten Trophäen, Frauke Ludowig moderiert den Abend. Das künstlerische Rahmenprogramm umfasst unter anderem Jörg Knör und die Gruppe Power Percussion. In den Reden und Showeinlagen, vor allem aber in der Optik und Raumgestaltung sowie der medialen Inszenierung spiegelt sich die Zukunftsstrategie „2018“ des Volkswagen-Konzerns. Die turnusmäßige Veranstaltung, mit der die Volkswagen ausgewählte Händler für 50jährige Vertragspartnerschaft ehrt, stand am 28. Februar ganz unter dem Motto „Gestern-Heute-Morgen“. Die vom Vertriebsvorstand vorgenommene Ehrung fand nachmittags im Werkforum auf dem VW-Gelände in Wolfsburg statt. Ein Sonderzug brachte anschließend alle 120 Teilnehmer nach Berlin ins Hotel Adlon Kempinski. Für einen rauschenden Gala-Abend wurden dort Vergangenheit und Zukunft gleichermaßen lebendig. Das Berliner Künstlernetzwerk Phase 7 kreierte eigens für diesen Anlass eine mitreißende Bühnenshow. Die jährlich stattfindende Incentive-Reise „Forum der Besten“ führte in diesem Jahr rund 120 Teilnehmer nach Rom. Den Inhabern der 50 erfolgreichsten VW-Autohäuser und ihren Partnern bereitete Wilkenwerk drei unvergessliche Tage in der ewigen Stadt. Die Gäste bekamen unter anderem exklusive Einblicke hinter die Kulissen des Vatikans vermittelt. So konnte als Tagungsort der Palazzo della Cancellaria gewonnen werden, eine sehr schwer zugängliche vatikanische Exklave in der römischen Innenstadt. Die gesamte Reise wurde moderiert von Babette Einstmann, den Höhepunkt bildete der Gala-Abend in der Casina di Macchia Madama. Die Wilkenwerk GmbH ist eine inhabergeführte Agentur für Begegnungskommunikation aus Hamburg mit Kunden aus der Finanz- und Versicherungs-, der Elektronik-, der Automobil- und der Kosmetikbranche. Die Agentur beschäftigt derzeit zwölf Mitarbeiter und bietet Beratung, Konzeption und Durchführung in den Bereichen Event, Incentive und Promotion.

Kontakt

Wilkenwerk GmbH
Dörte Nimz
040-98231198
nimz[at]wilkenwerk.de
www.wilkenwerk.de